TRENDS IM BERUFSFELD

Pfeil nach rechtsSoziales, Gesundheit, Schönheitspflege  zwei Pfeile nach rechtsSchönheitspflege, Kosmetik

Arbeitsmarkttrends

Hoher Konkurrenzdruck und schlechte Arbeitsbedingungen



Große Kosmetikkonzerne kaufen kleinere Unternehmen auf. Diese setzen daher vermehrt auf den Online-Handel. Es werden immer mehr InfluencerInnen für die KundInnenbindung eingesetzt. In der Kosmetikbranche und bei den FußpflegerInnen...

 
Arbeitskräfte-Nachfrage: Österreich gesamt
Beschäftigungsprognose und Arbeitskräfte-Nachfrage in Online-Inseraten und AMS
Berufe Beschäftigte Arbeitskräfte-Nachfrage
Schönheitspflege, Kosmetik Prognose derzeit Online-Inserate (exkl. eJob-Room)
 2019    2018
AMS eJob-Room-Inserate
 2019    2018
aktuell
Pfeil nach oben
2 Quadrate
570
395
997
958
245
Pfeil nach oben
1 Quadrat
24
19
523
452
105
Pfeil gleichbleibend
3 Quadrate
983
117
3.567
42
558
Pfeil gleichbleibend
1 Quadrat
7
4
245
254
46
Pfeil gleichbleibend
1 Quadrat
2
3
3
22
3


Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2023.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Aufgrund der Corona-Krise dzt. keine Einschätzung möglich:
keine Angabe
Fragezeichen Symbol
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb der Berufsobergruppe
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage Online-Inserate (exkl. eJob-Room) 2019 bzw. 2018
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS eJob-Room-Inserate 2019 bzw. 2018
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS eJob-Room-Inserate, aktuell:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom 19.06.2021.

Job suchen: Klicken Sie auf die AMS-Maus!
 
Diese Berufe finden Sie (auch) ...
Diese Berufe finden Sie (auch) ... ... in diesen Berufsobergruppen
drei Pfeile nach rechtsMaskenbildnerIn zwei Pfeile nach rechts Darstellende Kunst, Musik; Rundfunk, Film und Fernsehen
 

Kompetenztrends

Beratungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Trendwissen

Körperbewusste KundInnen verlangen nach fachlichen Kompetenzen aus verschiedenen Schönheitsberufen. Kommunikationsfähigkeiten und Serviceorientierung sind beim Aufbau einer Stammkundschaft entscheidend. Lehrlinge punkten mit Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, sozialen Fähigkeiten und Lernbereitschaft.
 
Mehrfachqualifikationen
Innerhalb einer Stelle werden im Kosmetikbereich oftmals Qualifikationen aus verschiedenen Schönheitsberufen eingesetzt. Die entsprechenden Kenntnisse erhöhen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Gefragt sind in Kombination zur Kosmetik z.B. Qualifikationen in der Fußpflege, im Nagelstyling, aber auch in der Ernährungsberatung oder in Massagetechniken. Stark nachgefragt werden speziell Kenntnisse in der Fußpflege für DiabetikerInnen.
 
Auch ein Teil der Friseurbetriebe bietet neben der Haarpflege weitere persönliche Dienstleistungen in der Schönheitspflege an. Dazu zählen z.B. Gesichts- und Kopfmassage, dekorative und apparative Kosmetik, Naturkosmetik, Nagelstyling, Wimperndesign, Haarverlängerung und -verdichtung oder Farb- und Stilberatung. Teilweise werden in Friseursalons auch Körperhaarentfernungen und Zahnaufhellung angeboten, Dienstleistungen, die entsprechende Kenntnisse voraussetzen.
 
KundInnenbindung durch Beratung und Trendwissen
Der Erfolg eines Unternehmens ist zukünftig noch stärker von einer guten KundInnenbindung abhängig. KundInnenorientierung, Freundlichkeit und gutes Benehmen, Kommunikationsfähigkeit und Kompetenzen in der Beratung (vor allem in der Typ-Beratung) sowie Kreativität sind daher Grundvoraussetzungen. Ein gepflegtes Äußeres versteht sich von selbst.
 
Für die Akzeptanz unter KundInnen ist es bedeutend, neben aktuellem Produktwissen über Trends in der Schönheitspflege am Laufenden zu sein. Darüber hinaus ist der fachgerechte Umgang mit unterschiedlichen Geräten und die richtige Anwendung von verschiedenen Produktlinien wichtig. Mit Weiterbildungen wie Seminaren und Modemessen kann dieser Anforderung Rechnung getragen werden.
 
Individuelle Beratung zum Thema Sonnenschutz stellt für Arbeitskräfte ein wachsendes Aufgabengebiet dar. Im Bereich der Hauterkrankungen ist die Zusammenarbeit mit fachlichen SpezialistInnen, wie z.B. HautärztInnen, erforderlich. In den Bereichen Piercing und Tattoos sind fundierte Kenntnisse über die umfangreichen Sicherheitsbestimmungen und Hygienevorschriften unabdingbare Voraussetzung. Für die Tattooentfernung werden immer öfter Lasertechniken eingesetzt, die jedoch nur von ÄrztInnen angewandt werden dürfen.
 
Um der Digitalisierung gerecht zu werden, die natürlich auch in dieser Branche Einzug hält, sind zumindest grundlegende IT- und Social-Media-Kenntnisse erforderlich, z.B. für Online-Reservierungen, Haar- und Frisurensoftware, Social-Media-Auftritt und - Marketing.
 
Betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Management
Für Führungspositionen ist darüber hinaus mehr Professionalisierung gefordert, da stellenweise Kompetenzmängel bei kaufmännischen Fähigkeiten, Marketing- und PR-Kenntnissen feststellbar sind. Immer wichtiger wird es, professionelle Businesspläne zu konzipieren, exakte Preis-Leistungskalkulationen zu erstellen oder zielgruppenorientierte Marketingaktionen zu planen.
 
Durch häufiges Arbeiten im Stehen oder im Sitzen in gebeugter Körperhaltung brauchen FußpflegerInnen eine hohe körperliche Belastbarkeit. Darüber hinaus ist Unempfindlichkeit gegenüber den verwendeten Stoffen (Reinigungsmittel, Kosmetika usw.) notwendig. Neben der Fußpflege gehört auch die Handpflege bzw. -massage zu ihrem Aufgabenbereich. FußpflegerInnen sind zudem im Bereich der KundenInnenberatung und im Verkauf von Fuß- und Handpflegemitteln tätig.


 
Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Fachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsFuß- und Zehennagelpflege Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKörper- und Schönheitspflegekenntnisse Pfeil gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsBranchenspezifische Produkt- und Materialkenntnisse Pfeil gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsBeratungskompetenz Pfeil gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsB1 - Durchschnittliche Deutschkenntnisse Pfeil gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsFrisurengestaltung Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsHand- und Fingernagelpflege Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKosmetische Behandlungsverfahren Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsStammkundInnenbetreuung Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsManagementkenntnisse Pfeil gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsMarketingkenntnisse Pfeil gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsMedizinische Grundkenntnisse Pfeil gleichbleibend 1 Quadrat


Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Überfachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsKörperliche Belastbarkeit Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsUnempfindlichkeit der Haut Pfeil gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKommunikationsstärke Pfeil gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsReinlichkeit Pfeil gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKontaktfreude Pfeil gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsModebewusstsein Pfeil gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKreativität Pfeil gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsGutes Auftreten Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKaufmännisches Verständnis Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate




Prognose für das Jahr 2023:
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Aufgrund der Corona-Krise dzt. keine Einschätzung möglich:
keine Angabe
Fragezeichen Symbol
Bedeutung am Arbeitsmarkt:
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
© AMS Österreich Juli 2020