BERUFLICHE KOMPETENZEN

Pfeil nach rechtsFachliche berufliche Kompetenzen  zwei Pfeile nach rechtsLebensmittelproduktion, Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft  drei Pfeile nach rechtsGartenbaukenntnisse

Synonyme

Gärtnerische Kenntnisse
Hortikultur

Erklärung

Kenntnisse in der Aufzucht und Pflege von gärtnerischen Kulturpflanzen.

Kompetenzbereich

Lebensmittelproduktion, Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft
 

Details

Details
Bezeichnung, Synonyme, Erklärung Ebenen 1 2 3+
Knoten auf
BaumkultivierungSchaffung und Aufrechterhaltung von Bedingungen, die ein optimales Wachstum von Bäumen gewährleisten.
 
 
Anpflanzen von Bäumen
 
Knoten auf
BaumpflegeKenntnisse der Baumpflege, z.B. Veredeln, Beschneiden, Erziehung, Düngemaßnahmen.
 
 
 
Baumpflegearbeiten mittels SeilklettertechnikPflege von Bäumen, z. B. durch Veredeln und Beschneiden, während man sich an einem Seil in Baumkronen befindet (und damit zuvor hochgeklettert ist).
 
 
 
Baumsanierung
 
 
Knoten auf
Baumschnitt
 
 
 
 
AufbauschnittErziehungsschnittSchnittmaßnahmen bei Jungbäumen zur Erzielung einer der vorgesehenen Funktionen des Baumes entsprechenden Krone und zur Vermeidung von Fehlentwicklungen.
 
 
 
 
BaumkronenentlastungGezielte Entnahme von Ästen im äußeren Kronenbereich um ein unkontrolliertes Ausbrechen zu verhindern.
 
 
 
 
Bäume auslichtenBaumauslichtung, KronenpflegeZu dicht stehende Äste und Zweige von Bäumen und Sträuchern entfernen.
 
 
 
 
ErhaltungsschnittEntfernen von Zweigen und Ästen mit dem Ziel, die voll ausgebildete Krone eines Gehölzes licht- und luftdurchlässig zu halten.
 
 
 
 
VerjüngungschnittRadikaler Rückschnitt von Bäumen und Stäuchern, wobei diese mit verstärktem Wachstum reagieren.
 
 
 
Pflege von Container-KulturenContainer-Culturen, ContainerkulturenAnzucht von Jungpflanzen in Töpfen im Gegensatz zur Anzucht als "Ballenware". Die Töpfe haben einen Mindestinhalt von 2 Litern, bei mehr als 20 Litern spricht man von Großcontainern.
 
 
 
WurzelstockentfernungBaumstumpfentfernung, Wurzelstock fräsen, WurzelstockfräsenEntfernung des nach der Fällung eines Baumes verbleibenden Wurzelstocks aus dem Boden, z.B. mit einer Stockfräse.
 
Knoten auf
BaumschuleErwerbsmäßig bewirtschaftete Anbauflächen für Bäume, Sträucher, Ziergehölze, Obstgehölze und Forstpflanzen. Die Pflanzen werden aufgepflanzt oder in Containern kultiviert, bis sie zu einer gewissen Größe herangewachsen sind, um dann an WiederverkäuferInnen oder EndnutzerInnen verkauft zu werden.
 
 
 
Ökologische Baumschule
 
 
Gießring grabenGießringe graben, die für eine ausreichende Wasserversorgung von frisch gesetzten Bäumen sorgen.
 
 
ObstbaumkultivierungSchaffung und Aufrechterhaltung von Bedingungen, die ein optimales Wachstum von Obstbäumen gewährleisten.
 
 
Setzen von BaumpfählenBaumpfähle setzenBaumpfähle setzen, um frisch gepflanzten Bäumen den benötigten Halt zu geben.
Knoten auf
Blumen- und ZierpflanzenbauAnbau sowie Aufzucht, Pflege und Verarbeitung von Blumen und anderen Zierpflanzen (z.B. Zimmer-Palmen oder Kakteen).
 
 
BeetgestaltungBeete so gestalten, dass die unterschiedlichen Zierpflanzen bestmöglich wachsen.
 
Knoten auf
BlumenbauKenntnisse im Bereich der Aussaat, der Aufzucht und der Pflege von Pflanzen; dazu gehören z.B. Düngung, Bewässerung, Unkraut- bzw. Schädlingsbekämpfung.
 
 
 
NaturblumenBlumen, Schnittblumen
 
 
 
Orchideen
 
 
 
SchnittblumenzuchtKontrollierte Fortpflanzung von Blumen, die für die Verwendung in Gestecken, Sträußen etc. angebaut und vermarktet werden.
 
Knoten auf
FloristikBlumenbindenKenntnisse im Frischhalten, Beschneiden und Arrangieren von Blumen, Blättern, Blüten oder Früchten zu Sträußen, Kränzen u.Ä.
 
 
 
Anfertigung von GesteckenGestecke anfertigen, Gestecke herstellen
 
 
 
Blumenverkauf
 
 
 
Girlanden herstellen
 
 
 
Hochzeitsfloristik
 
 
 
Ikebana
 
 
 
Kranzbinden
 
 
 
Schalen bepflanzen
 
 
Knoten auf
Trauerbinderei
 
 
 
 
Kranzbinden und -flechten
 
 
 
 
Sargdecken und -gestecke
 
 
 
Trockenblumen herstellen
 
Knoten auf
Raumbegrünung
 
 
Knoten auf
Belichtungs- und Belüftungstechnik für KulturpflanzenBelichtungstechnik, BelüftungstechnikMontage, Bedienung und Wartung von Anlagen zur automatischen Belichtung und Belüftung von Kulturpflanzen in Gewächshäusern.
 
 
 
 
Kontrollierte WohnraumlüftungEine kontrollierte Wohnraumlüftung wird dann eingesetzt, wenn durch gute Abdichtungsmaßnahmen (z.B. Fenstereinbau) das Gebäudeinnere nur noch wenig Luftaustausch mit der Außenluft erlaubt.
 
 
 
InnenraumbegrünungObjektbegrünungPlanung und Umsetzung von Pflanzkonzepten in öffentlichen und privaten Gebäuden.
 
 
Topfpflanzenzucht
 
 
Zierpflanzen für den Verkauf vorbereitenZierpflanzen in Töpfe setzen und arrangieren um sie zu verkaufen.
 
Knoten auf
ZierpflanzenbauGärtnerische Kenntnisse bezüglich blühender Topfpflanzen, Blatt- und Grünpflanzen, Schnittblumen, Beet- und Balkonpflanzen, Baumschulen (Zierbäume, -sträucher, Stauden) sowie des Staudenbau (Zierstauden).
 
 
 
Aufzucht von SträuchernKontrollierte Fortpflanzung von Sträuchern; die dabei erforderlichen Tätigkeiten umfassen z.B. die Aussaat, Aufzucht, Pflege und Bewässerung von Sträuchern.
 
 
 
Aufzucht von ZiergehölzenKultur von Gehölzen, die dekorativen Zwecken dienen, z.B. Liguster, Berberitze, Thuje, Buxbaum.
 
 
Zimmerpflanzenzucht
 
 
Ernten von Pflanzen
Knoten auf
Garten- und GrünflächengestaltungGrünflächengestaltung
 
 
Bauaufsicht bei GartenbaustellenBetreuung von GartenbaustellenBeaufsichtigung der Gartenbaustelle zur Gewährleistung der plan- und normgemäßen Ausführung.
 
 
Botanische Gärten
 
Knoten auf
DachbegrünungBauwerkbegrünung, Begrünung von Dächern, Dächer begrünenBepflanzen von Dächern in Form von Dachgärten.
 
 
 
Anlegen von DachbegrünungenDachbegrünungen anlegen
 
 
 
Planung von DachbegrünungenDachbegrünungen planen
 
Knoten auf
GartenplanungGärten planen, Gartenarchitektur, Planung von GärtenGestaltung von Gärten und Dachgärten, zum Teil computerunterstützt.
 
 
 
CAD-GartenplanungCAD-GartengestaltungComputerunterstützte Gartenplanung.
 
Knoten auf
Staudengartenbau
 
 
 
Ökologischer Staudengartenbau
 
 
TeichanlagengestaltungBiotopgestaltung, Biotopplanung, Gartenteichgestaltung, Teichanlagen gestalten, Teichanlagen planen, TeichplanungKenntnisse in jenem Gebiet der Gartenplanung, das sich mit dem Entwurf von Teichen und Wasserflächen befasst.
Knoten auf
Garten- und GrünflächenpflegeKompetenzen in der Pflege (z.B. Zuschnitt, Düngung, Bekämpfung von Unkraut und Schädlingen) von Garten- und Parkanalagen sowie Rasensportstätten, wie z.B. Fußball- oder Golfplätzen.
 
Knoten auf
Gartenpflege
 
 
 
Gartenpflegeberatung
 
Knoten auf
GrünflächenpflegeGreenkeeping, Grünanlagenpflege, Grünpflege, Grünraummanagement, Grünraumpflege, Rasenmanagement, Rasenpflege, SportrasenmanagementPflege von Grünflächen, die z.B. Rasen mähen, Jäten, Hecken- und Strauchschnitt, Vertikutieren, Düngen und Laub kehren umfasst.
 
 
 
Fußballplatzbetreuung
 
 
 
GolfplatzbetreuungPflege von Golfplätzen, die z.B. Bepflanzung, Gräserkunde, Beregnung, Rasenbau, Pflege, Maschinentechnik und -management, das Verhindern und Beheben von Schadbildern an Gräsern und Vermessungsarbeiten umfasst.
 
 
 
Grünstreifenpflege
 
 
 
LaubbeseitigungLaub händisch oder mit einem Laubbläser bzw. -sauger beseitigen.
 
 
 
Parkanlagenpflege
 
 
 
Pflege von DachbegrünungenDachbegrünungen pflegen
 
 
 
Rasen mähenRasenmähenSchneiden von Gras.
 
 
 
Rasen vertikutierenAltes Rasenschnittgut und Moos von der Rasenoberfläche entfernen, damit das Gras besser wachsen und Wasser in den Boden eindringen kann.
 
 
 
UnkrautbeseitigungBeseitigung von unerwünschten Pflanzen, die zwischen angebauten Pflanzen wild wachsen.
 
 
HeckenpflegeHecken schneiden, HeckenschnittKenntnisse in der Pflege von Hecken und Ziersträuchern, insbesondere im Schnitt mithilfe einer Heckenschere.
 
 
RasenverlegungRasen anlegenVerlegen von Fertigrasen.
Knoten auf
GärtnereiGartenarbeitskenntnisseGrundlegende Kenntnisse in der Gartenarbeit wie z.B. bewässern, düngen, mähen und Unkraut jäten.
 
 
BallierungUmmanteln einer mit einem Erdballen im Wurzelbereich aus dem Erdreich ausgegrabenen Pflanze mit einem Ballierungstuch oder Drahtgitter.
 
 
BiogartenbauMeist kleinflächiger Anbau von Obst, Gemüse und Blumen ohne Zuhilfenahme von Chemikalien o.ä.; die Wachstumsförderung und Schädlingsbekämpfung erfolgt durch natürliche Stoffe, wie Kompost oder Mulch.
 
Knoten auf
BodenbearbeitungBodenaufbereitungMechanische, biologische und chemische Verfahren der Bodenaufschließung; z.B.: Pflügen, Düngemethoden.
 
 
 
BodenlockerungManuelle oder maschinelle Bearbeitung von landwirtschaftlich genutzten verdichteten Böden.
 
 
 
KompostierungKompostieranlageZersetzung organischen Materials durch Kleinlebewesen.
 
 
Erstellung von PflanzplänenPflanzpläne erstellenErarbeiten eines Planes, in dem festgelegt wird, wo und in welchem Abstand welche Pflanzen vorgesehen sind.
 
 
FreilandkulturFreilandanbauKenntnisse im Anpflanzen von Gemüse und Zierpflanzen im Freiland.
 
 
FriedhofsgärtnereiFriedhofsgartenbauFachsparte des Gartenbaus, die auf Anzucht, Vermehrung, Vermarktung, Pflanzung und Pflege von Stauden und Gehölzen für die Grabbepflanzung spezialisiert ist.
 
 
Frühbeetkultur
 
Knoten auf
GlashausbewirtschaftungGewächshausanbau, Gewächshaustechnik, TreibhausanbauGeschützte und kontrollierte Kultur von Pflanzen in einem Gewächshaus.
 
 
 
Steuerung von KlimacomputernComputer steuern, der die klimatischen Veränderungen, z. B. Außenlufttemperatur oder Sonneneinstrahlung, in einem Gewächshaus durch steuern technischer Einrichtungen, z. B. Heizung oder Lüftung, ausgleicht um den Pflanzen ein optimales Klima für das Wachstum zu schaffen.
 
 
HydrokulturForm der Pflanzenhaltung, bei der die Pflanzen in einem anorganischen Substrat statt in einem organische Bestandteile enthaltenden Boden wurzeln.
 
 
MulchenBöden groß- und kleinflächig mit organischem Material, z. B. Sägespäne, Rindenmulch oder Grünschnitt, bedecken.
 
 
PflanzenaufzuchtGärtnerische Pflanzenaufzucht, PflanzenzuchtKontrollierte Fortpflanzung von Pflanzen, umfasst z.B. Aussaat, Aufzucht und Pflege von Pflanzen mit Hilfe von Düngung, Bewässerung, Unkraut- und Schädlingsbekämpfung u.ä.
 
Knoten auf
Pflanzenernährung und -schutzFachwissen und Kompetenzen hinsichtlich des Nahrungsbedarfs (z.B. Bewässerung und Nährstoff- bzw. Düngerzugabe) sowie der nötigen Pflege (z.B. Stutzen) von Pflanzen aller Art.
 
 
 
Bekämpfung von Pflanzenschädlingen
 
 
Knoten auf
BewässerungVersorgung von Pflanzen mit Wasser, um ihr Wachstum zu fördern.
 
 
 
Knoten auf
BewässerungstechnikBewässerungsanlagenMontage, Bedienung und Wartung von Anlagen zur automatischen Bewässerung von Kulturpflanzen.
 
 
 
 
 
Bau von Bewässerungsanlagen
 
 
 
 
 
Wartung von Bewässerungsanlagen
 
 
 
DüngungEinbringung von Stoffen und Stoffgemengen in Landwirtschaft und Gartenbau, um das Nährstoffangebot für Kulturpflanzen zu erhöhen.
 
 
Knoten auf
Pflanzenpflege
 
 
 
 
JätenBeete jäten, Unkraut jätenManuelles Entfernen von unerwünschten Pflanzen (Unkraut) aus Beeten in Gärten und im Ackerbau.
 
 
Knoten auf
PflanzenschutzBiologische und chemische Methoden der Bekämpfung von Schädlingen; z.B.: Eindämmung durch Nützlinge, Spritzen.
 
 
 
 
Biologische PflanzenschutzmittelWirkstoffe und Zubereitungen auf biologischer Basis, die Pflanzen bzw. Pflanzenerzeugnisse vor Schadorganismen schützen, die Lebenswege der Pflanzen beeinflussen (z.B. Wachstumsregulatoren) oder unerwünschte Pflanzen bzw. Pflanzenzeile vernichten.
 
 
 
 
Chemische PflanzenschutzmittelWirkstoffe und Zubereitungen auf chemischer Basis, die Pflanzen bzw. Pflanzenerzeugnisse vor Schadorganismen schützen, die Lebenswege der Pflanzen beeinflussen (z.B. Wachstumsregulatoren) oder unerwünschte Pflanzen bzw. Pflanzenzeile vernichten.
 
 
 
PflanzenschutzmittelPflanzenschutzmittel spritzenChemische oder biologische Wirkstoffe und Zubereitungen, die Pflanzen vor Schadorganismen schützen und unerwünschte Pflanzen oder Pflanzenteile vernichten.
 
 
Knoten auf
PflanzenstärkungEinsatz von Methoden bzw. Mitteln zur Erhöhung der Widerstandskraft von Pflanzen gegen Krankheiten und Schädlinge.
 
 
 
 
Biologische PflanzenstärkungsmittelWirk- und Nährstoffe auf biologischer Basis (z. B. ätherische Öle, Algenextrakte, Gesteinsmehle), die die pflanzeneigenen Abwehrkräfte fördern, die Bodenstruktur positiv beeinflussen, Pilze und Bakterien aktivieren und den Boden sowie die Pflanze entgiften.
 
Knoten auf
Pflanzenschnitt
 
 
 
StrauchschnittSträucher schneidenSchneiden bzw. Stutzen von Sträuchern, z. B. mittels einer Säge oder Astschere.
 
Knoten auf
PflanzenvermehrungMethoden zur Vervielfältigung von Pflanzen, wobei zwischen generativer (geschlechtlicher) und vegetativer (ungeschlechtlicher) Vermehrung unterschieden wird.
 
 
 
PikierenVersetzen von engstehenden Jungpflanzen, um ihnen genügend Platz zum Wachsen zu bieten.
 
 
 
StecklingsvermehrungKünstliche vegetative (ungeschlechtliche) Vermehrung geschnittener Sprossteile von Pflanzen.
 
 
Versandgärtnerei
 
 
Versuchsgärten
 
 
Nachhaltigkeit in der GärtnereiRessourcensparend Gartenbau betreiben, z. B. Wasser sparen, Verzicht auf chemische Unkrautbekämpfung.
Knoten auf
NutzpflanzenbauAnbau, Pflege, Ernte und Verarbeitung von Pflanzen, die entweder zum Verzehr (Obst, Gemüse) oder zur anderweitigen Verarbeitung dienen.
 
Knoten auf
GemüsebauKultur von Nahrungspflanzen, die im Gegensatz zur Landwirtschaft ausschließlich zum menschlichen Verzehr bestimmt sind. Unterschieden werden die drei Kategorien Feldgemüsebau, Unterglasgemüsebau und Hängegemüsebau.
 
 
 
FeldgemüseanbauKenntnis von Anbauverfahren im Freiland und Gewächshaus, Wissen um Pflanzenernährung, Schädlingsbekämpfung, Technik im Gemüsebau, gärtnerische Pflanzenvermehrung, Saatgutaufbereitung und der werterhaltenden Lagerung.
 
 
Knoten auf
GemüseernteErntearbeiten (Gemüsebau), Ernten von GemüseSammeln, Waschen, Verpacken und Verladen von Gemüse, wie z.B. Erdäpfel, Gurken, Kürbissen oder Kopfsalat.
 
 
 
 
Bohnen ernten
 
 
 
 
Erbsen ernten
 
 
 
 
Gemüse verladen
 
 
 
 
Gemüse verpacken
 
 
 
 
Gemüse waschen
 
 
 
 
Karotten ernten
 
 
 
 
Salat ernten
 
 
 
 
Spargel stechenEinsammeln von weißem Spargel durch Abtrennen der im Erdboden befindlichen Spargelstangen von ihrem Wurzelballen mithilfe eines speziellen Spargelmessers.
 
 
 
 
Spinat ernten
 
 
 
GlashausgemüseanbauGlashausgemüsekultivierungGeschützter und kontrollierter Anbau von Gemüse in Gewächshäusern.
 
 
 
Ökologischer Gemüsebau
 
 
 
Pilzanbau
 
Knoten auf
GenussmittelpflanzenAnbau, Pflege, Ernte und Verarbeitung von Pflanzen, die zur Herstellung von Genussmitteln (z.B. Tabak) verwendet werden.
 
 
 
Tabakanbau
 
 
Nutzpflanzen KulturführungNutzpflanzen nach den vom Standort vorgegebenen Produktionsfaktoren, wie z. B. Boden, Klima und Maschinenbesatz, auswählen, pflegen und ernten.
 
Knoten auf
ObstbauGroßflächiger Anbau von Kernobst, Steinobst oder Beerenobst im Freiland.
 
 
 
Anlegen von ObstgärtenAnlage von Nutzgärten für die Produktion von Obst, z.B. Äpfel, Birnen, Marillen.
 
 
 
BeerenobstzuchtKontrollierte Fortpflazung von Beerenobst, z.B. Erdbeere, Heidelbeere, Stachelbeere.
 
 
 
KernobstzuchtKontrollierte Fortpflanzung von als Obst genutzten Arten der Kernobstgewächste in der Familie der Rosengewächse, z.B. Apfel, Birne oder Quitte.
 
 
Knoten auf
ObstbaumschnittBeschnitt von Obstbäumen zum Formieren (Anpassen an eine natürliche Wuchsform), zur Steuerung von Lichteinfall, Wachstum und Ertrag und zur Entfernung erkrankter Pflanzenteile.
 
 
 
 
QuirlholzrotationRingel- und Fruchtspieße, die sich mehrfach verzweigt und verdreht haben, zurückschneiden.
 
 
 
Obstbaumveredelung
 
 
Knoten auf
ObsternteErntearbeiten (Obstbau), Ernten von Früchten, Ernten von ObstSammeln bzw. Pflücken von Obst, wie z.B. Äpfel, Birnen, Erdbeeren oder Kirschen.
 
 
 
 
ApfelerntePflücken von Äpfeln.
 
 
 
Knoten auf
Beerenobsternte
 
 
 
 
 
ErdbeererntePflücken von Erdbeeren.
 
 
 
ObstsortierungMaschinelle und manuelle Sortierung von Obst nach Größe und Qualität.
 
 
 
Ökologischer Obstbau
 
 
Knoten auf
PflanzenerziehungDurchführen von Arbeiten wie Schneiden oder Ausgeizen (Ausbrechen von Seitentrieben) an Pflanzen, um Wuchs und Ertrag zu optimieren.
 
 
 
 
FormschnittSchnitttechniken, um Pflanzen in eine meist geometrische Form zu bringen und ihnen ein architektonisches, ornamentales oder figürliches Aussehen zu verleihen
 
 
 
SchalenobstzuchtZüchten von SchalenobstKontrollierte Fortpflanzung von Obst, dessen Fruchtkerne von einer harten, meist holzigen Schale umgeben sind, z.B. Nüsse.
 
 
 
SteinobstzuchtKontrollierte Fortpflanzung von Steinobst, wie z.B. Pfirsich, Kirsche, Marille, Zwetschge oder Pflaume.
 
 
 
VeredelungAufsetzen von Edelreisern auf robustere Unterlags-Pflanzen, um bestimmte Früchte oder Blüten zu gewinnen; umfasst Z.B. Techniken wie Okulieren, Kopulieren und Pfropfen.
 
 
Samenzucht
 

Gefragt ist diese berufliche Kompetenz in folgenden Berufsobergruppen:

zwei Pfeile nach rechtsObst-, Wein- und Gartenbau
zwei Pfeile nach rechtsUmwelt-, Natur- und Landschaftsgestaltung
zwei Pfeile nach rechtsUmweltconsulting, -forschung und -pädagogik

© AMS Österreich Juli 2020