Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

BERUFLICHE KOMPETENZEN

ein Pfeil nach rechtsFachliche berufliche Kompetenzen zwei Pfeile nach rechtsTourismus, Gastgewerbe, Freizeitwirtschaft, Sport drei Pfeile nach rechtsGastronomiekenntnisse

Synonyme

Gaststättenwesen

Erklärung

Kompetenzen in den Bereichen Verköstigung und Ausschank in Restaurants, Lokalen und anderen Gaststätten.

Kompetenzbereich

 

Details

Details
Bezeichnung, Synonyme, Erklärung Ebenen 1 2 3+
 
 
Erlebnisgastronomie
Knoten auf
Erstellung von RestaurantkartenErstellung von Speisekarten, Kalkulation von Restaurantkarten, Speisekarten erstellenAuflistungen von Getränken und Speisen, die in dem jeweiligen Restaurant serviert werden, in Form von Karten erstellen.
 
 
Erstellung von GetränkekartenAuflistungen von alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken, die in dem jeweiligen Restaurant serviert werden, in Form von Karten erstellen.
 
 
Speisekartenplanung
 
 
Erstellung von TischplänenPläne für die richtige Position der Tische in einem Restaurant erstellen.
Knoten auf
Food & BeverageEinkauf und Lagerverwaltung von Essen und Getränken.
 
 
Durchführung von F&B-PromotionenVermarktung von Getränken und Nahrungsmitteln durch Werbeaktionen durchführen.
 
 
Erstellung von F&B-ForecastsPlanung der Verkäufe und Ausgaben anhand von Erfahrungswerten, z.B. das Zählen von Gästen. Die Prognosen werden u. a. bei der Planung von Liefer- und Nahrungsmittelaufträgen verwendet.
 
Knoten auf
Überwachung von F&B-WarenbeständenÜberwachen des Bestands an Nahrungsmitteln und Getränken, z. B. durch Inventur.
 
 
 
Getränkebestand verwaltenÜberwachen des Vorhandenseins von Getränken, Organisation und Abwicklung von Getränkelieferungen.
 
 
 
Inventur in der GastronomieF&B-Inventur, Inventur vorbereitenAnfertigen von Bestandslisten der vorhandenen Artikel und Hinzufügen der neuen Einkäufe, meist durch den/die InhaberIn eines Gastronomiebetriebs, zur Vermeidung von Lagerschwund. In neuen Kassensystemen werden die jeweiligen Bestände, welche druch KellnerInnen angefordert werden, automatisch vom Programmlager abgezogen.
 
 
GemeinschaftsgastronomieBetriebsgastronomie, GemeinschaftsverpflegungVerpflegung einer größeren Personenguppe mit Speisen, z. B. in einer Kantine, in Schulbuffets, im Krankenhaus.
 
 
Information gemäß AllergenvorschriftenAllergen-Kennzeichnung in der Gastronomie, Information über AllergeneMündliche bzw. schriftliche Information von KundInnen über Zutaten, die Allergien oder Lebensmittelunverträglickeiten hervorrufen können.
Knoten auf
KüchenleitungKüchenführung, Küchenmanagement, TournantLeitung und Koordination einer Küche; dazu zählen u.a. die Einteilung des Küchenpersonals, die Strukturierung der Arbeitsabläufe, die Bestellung von Waren sowie das Qualitätsmanagement.
 
 
LebensmitteleinkaufKüchenwirtschaftAuswahl und Beschaffung von Nahrungs- und Genussmitteln, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums für die Zubereitung von Speisen gebraucht werden.
 
 
SpeisenkalkulationBerechnung von Kosten und Ertrag bei der Herstellung verschiedener Speisen unter Berücksichtigung von z.B. Kosten der Waren, Zeit für Vorbereitung und Anrichten, erwarteter Verkauf, Verkaufspreis und Steuern.
 
 
Platzieren der GästeGäste im Restaurant zu einem Tisch führen.
 
 
Präsentation der MenüsDie verfügbaren Menüs, bestehend aus mehreren Gerichten bzw. Gängen, den Gästen vorstellen.
 
 
Repräsentieren eines GastronomiebetriebsVertretung eines Restaurants, Kaffeehauses oder anderen Gastronomiebetriebs in der Öffentlichkeit.
 
 
Reservierungsmanagement in der GastronomieReservierungen von Tischen in einem Gastronomiebetrieb (z. B. Restaurant) entgegennehmen, planen und vorbereiten.
 
 
RestaurantmanagementGastgewerbe-Management, GastgewerbemanagementLeitung und Verwaltung von Restaurants.
 
 
SpeiseplanerstellungEinen Plan erstellen, auf dem verzeichnet ist, welche Speisen an welchen Tagen ausgegeben wird.
Ende
Veranstaltung von BankettenBankette veranstalten, Banketts veranstalten, Veranstaltung von BankettsErbringen von Dienstleistungen bei Planung und Durchführung von Banketten.
 
© AMS Österreich Juni 2019