BERUFE

Auswahllisten:

Pfeilsystematisch   Pfeil graualphabetisch

FRAUEN UND MÄNNER AM ARBEITSMARKT

grüner Pfeil nach rechtsChemie, Biotechnologie, Lebensmittel, Kunststoffe

Geringer Frauenanteil: 38 %

Beschäftigte

2014 waren 38 % der Beschäftigten im Berufsbereich Frauen. Die höchsten Frauenanteile waren mit jeweils rund 47 % im Bereich „Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln“ und im Bereich „Herstellung von pharmazeutischen Erzeugnissen“ zu verzeichnen. Die Anteile aller anderen Bereiche lagen (mit Ausnahme der Tabakverarbeitung) zwischen 25 % und 27 %.

Unselbständig Beschäftigte Chemie, Biotechnologie, Lebensmittel, Kunststoffe 2014, Österreich

Diagramm

Beschäftigungsentwicklung

Über die letzten vier Jahre gesehen blieb die Zahl der beschäftigten Frauen relativ konstant. Sowohl die Anzahl der männlichen als auch der weiblichen Beschäftigten hat in den letzten Jahren leicht zugenommen (jeweils um 2 %).

Zeitreihe 2011-2014 Gesamtbereich Chemie, Biotechnologie, Lebensmittel, Kunststoffe, Österreich

Diagramm Tabelle anzeigen

Lehrlinge

Bei den Lehrberufen in diesem Berufsbereich waren 2014 knapp unter 42 % der Lehrlinge weiblich. Anteilsmäßig am meisten Frauen erlernten die Berufe KonditorIn (78,4 %), ChemielabortechnikerIn und LabortechnikerIn - Hauptmodul Chemie (jeweils 61 %) sowie BäckerIn (37,2 %).

Lehrlinge Chemie, Biotechnologie, Lebensmittel, Kunststoffe 2014, Österreich

Diagramm Tabelle anzeigen

Berufsnachfrage

In den letzten beiden Jahren vor der Durchführung des AMS Großbetriebs-Monitorings 2013/14 wurden am häufigsten KunststoffverarbeiterInnen (170), BäckerInnen (142) sowie – mit deutlichem Abstand – LebensmittelproduktionsarbeiterInnen (94) eingestellt.

Berufsnachfrage TOP 10 im Berufsbereich Chemie, Biotechnologie, Lebensmittel, Kunststoffe, Österreich

Diagramm

Berufsdynamik

Innerhalb dieser Berufsgruppe sind nur wenige Berufe mit einer ausgeprägten Bedarfsentwicklung zu vermerken. Mit deutlichem Abstand stehen hier Lebensmittel- und GärungstechnikerInnen an erster Stelle, gefolgt von KunststofftechnikerInnen. Am häufigsten genannt wurden allerdings die KunststoffverarbeiterInnen.

Berufe mit positiver Dynamik im Berufsbereich Chemie, Biotechnologie, Lebensmittel, Kunststoffe, Österreich

Diagramm
Zurück
Zur vollständigen Gender-Studie pfeil
© AMS Österreich Juni 2019