TRENDS IM BERUFSFELD

Pfeil nach rechtsTourismus, Gastgewerbe, Freizeit  zwei Pfeile nach rechtsKüchen- und Servicefachkräfte

Arbeitsmarkttrends

Bleibender Arbeitskräftemangel trotz Imagewandel und mehr Lehrlinge



Jugendliche und Fachkräfte können in den nächsten Jahren mit einem größeren Lehrstellen- bzw. Arbeitsplätzeangebot rechnen, die Arbeitslosigkeit geht allmählich zurück, und ein Imagewandel vollzieht sich vor allem für den Beruf Koch/Köchin.
 
Zahl der Lehrlinge steigt wieder
Zuletzt ist die Anzahl der Lehrlinge in der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft wieder gestiegen (2017 auf 2018: + 143 Personen, + 1,6 %); der Anteil an allen Sparten der WKO beträgt 2018 8,6 %.
 
Lehrberufe dieser Branche sind bei jungen Frauen sehr beliebt: 2018 sind die Berufe „Köchin“, „Restaurantfachfrau“ und „Hotel- und Gastgewerbeassistentin“ unter den 10 am häufigsten von jungen Frauen gewählten Lehrberufen. Bei den Burschen zählt lediglich „Koch“ zu den 10 am meisten gewählten Lehrberufen.
 
Für Lehrstellen im Bereich Service gab es weniger Interesse. 2018 gab es in Österreich bei „Restaurantfachmann/-frau“, „Systemgastronomiefachmann/-frau“ und „Koch/Köchin“ einen Lehrstellenüberschuss. Speziell im Bundesland Salzburg gab es einen großen Bedarf an Lehrlingen in den Berufen Restaurantfachmann/-frau und Koch/Köchin. Köchinnen und Köche wurden 2018 am Lehrstellenmarkt in Salzburg am meisten gesucht (136 offene Stellen), gefolgt von Tirol (99) und Oberösterreich (77). In diesem Zusammenhang beklagen GastronomInnen (überwiegend im Westen von Österreich) die mangelnde Bereitschaft der Fachkräfte, mobil zu sein. „GaststättenköchInnen“ wurden für 2019 als Mangelberuf aufgelistet. Auch bei KellnerInnen ist v.a. in den westlichen Bundesländern ein Mangel zu erwarten.
 
Neuer Blickwinkel auf Berufe in Hotellerie und Gastronomie
Die Hoteliervereingung (ÖHV) und die Gewerkschaft wollen mit Initiativen wie dem „Tag der offenen Hoteltür“ in Top-Hotels für ein positives Image sorgen und junge Leute für einen Lehrberuf in Hotellerie und Gastronomie begeistern. Der Beruf Koch/Köchin durchlebt z.B. aktuell einen Imagewandel nicht zuletzt aufgrund der großen Anzahl an Kochsendungen in TV und Internet. 
 
Mehr Beschäftigte, weniger Arbeitslose
Die Zahl der unselbstständig Beschäftigten konnte von 2017 auf 2018 in der Beherbergung (+ 3,2 %) und in der Gastronomie (+ 2,7 %) zulegen. Zeitgleich sank die Arbeitslosigkeit in Beherbergung (- 9,8 %) und Gastronomie (- 10 %).    
 
Qualitätsprodukte in Systemgastronomie
Die Trends in Richtung Qualitätsprodukte (regionale, Bio- und Fair-Trade-Produkte) werden zum Teil auch von der Systemgastronomie (v.a. Fast-Food-Ketten, Selbstbedienungsrestaurants in Möbelhäusern), aufgegriffen, z.B. indem biologische Lebensmittel verarbeitet werden.


 
Arbeitskräfte-Nachfrage: Österreich gesamt
Beschäftigungsprognose und Arbeitskräfte-Nachfrage in Online-Inseraten und AMS
Berufe Beschäftigte Arbeitskräfte-Nachfrage
Küchen- und Servicefachkräfte Prognose derzeit Online-Inserate (exkl. eJob-Room)
 2019    2018
AMS eJob-Room-Inserate
 2019    2018
aktuell
Pfeil nach oben
2 Quadrate
12.110
10.721
17.524
14.507
1.842
Pfeil nach oben
2 Quadrate
15.374
12.974
22.572
20.489
2.065
Pfeil nach oben
1 Quadrat
351
80
487
472
73
Pfeil nach oben
1 Quadrat
2.429
1.652
2.936
2.835
303
Pfeil nach oben
1 Quadrat
467
261
471
174
17
Pfeil gleichbleibend
1 Quadrat
1.286
896
1.232
1.244
74
Pfeil gleichbleibend
1 Quadrat
55
53
26
51
3


Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2022.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Aufgrund der Corona-Krise dzt. keine Einschätzung möglich:
keine Angabe
Fragezeichen Symbol
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb der Berufsobergruppe
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage Online-Inserate (exkl. eJob-Room) 2019 bzw. 2018
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS eJob-Room-Inserate 2019 bzw. 2018
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS eJob-Room-Inserate, aktuell:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom 09.07.2020.

Job suchen: Klicken Sie auf die AMS-Maus!
 
 

Kompetenztrends

Aktuelle Entwicklungen verfolgen, hohe Qualitätsansprüche der Gäste erfüllen

Ob vegane Küche, regionale Spezialitäten oder Informationspflicht über allergieauslösende Zutaten – Koch- und Servicefachkräfte müssen über aktuelle Trends Bescheid wissen und über Lebensmittel- und Produktkenntnisse...

 
Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Fachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsKochkenntnisse zwei Pfeile nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsBedienung von Computerkassen Pfeil nach oben 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsFremdsprachenkenntnisse Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsServierkenntnisse Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKundInnenbetreuungskenntnisse Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsEnglisch Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsB2 - Gute Deutschkenntnisse Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsZubereitung von vegetarischen Speisen Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsKalkulation Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsDiätküche Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsZubereitung von Speisen aus biologischen Lebensmitteln Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsCatering Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsLebensmittel, Produkte aus Land- und Forstwirtschaft Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsArbeit nach Lebensmittel-Rezepturen Pfeil gleichbleibend 1 Quadrat


Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Überfachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsTeamfähigkeit Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsReisebereitschaft Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsFrustrationstoleranz Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsFreundlichkeit Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsZuverlässigkeit Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKreativität Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsKörperliche Belastbarkeit Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKommunikationsstärke Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsGutes Auftreten Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsServiceorientierung Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsGuter Geruchssinn Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsGuter Geschmackssinn Pfeil gleichbleibend 2 Quadrate


Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsSommelierE-Ausbildung Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsPâtissier/Pâtissière-Ausbildung Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsAusbildung zum/zur BarkeeperIn Pfeil nach oben 1 Quadrat


Prognose für das Jahr 2022:
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Aufgrund der Corona-Krise dzt. keine Einschätzung möglich:
keine Angabe
Fragezeichen Symbol
Bedeutung am Arbeitsmarkt:
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
© AMS Österreich Juni 2019