TRENDS IM BERUFSFELD

Pfeil nach rechtsBüro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit  zwei Pfeile nach rechtsManagement, Organisation

Arbeitsmarkttrends

Etwas weniger Unternehmensgründungen



Der Zahl der GründerInnen ging 2018 im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück; auch der diesbezügliche Frauenanteil ist weiter rückläufig. Der Frauenanteil an Führungspositionen ist hingegen gestiegen. Die Zahl der Insolvenzen ist aufgrund des niedrigen Zinsniveaus gesunken.
 
Zahl der GründerInnen geht leicht zurück
Nach der Unternehmensgründungsstatistik wurden 2018 38.327 Unternehmen gegründet (um 4,5 % weniger als 2017). 53 % dieser Gründungen waren der Sparte Gewerbe und Handwerk, 21 % der Sparte Handel und 16 % Information und Consulting zuzurechnen. Der weiterhin rückläufige Frauenanteil an den Unternehmensgründungen lag 2017 bei 58,3 %.
 
Nach einer Hochrechnung des Österreichischen Kreditschutzverbands wurden 2018 insgesamt 4.980 Unternehmen insolvent. Die eröffneten 2.985 Insolvenzverfahren waren um 1,3 % rückläufig. Die Zahl der betroffenen DienstnehmerInnen hat sich jedoch auf 19.000 erhöht (+ 16,6 % gegenüber 2017).
 
11 % der Beschäftigten arbeiten in Führungspositionen
Dem letzten Österreichischen Führungskräfte Monitor zufolge (Juli 2017) bekleiden rund 400.000 Personen (11 % aller Beschäftigten) Führungspositionen. Diese werden zwar noch immer zu rund 63 % von Männern ausgeübt, der Frauenanteil ist in letzter Zeit jedoch gestiegen (auf 34 % im Jahr 2017). Auch der Anteil an jüngeren Führungskräften steigt: im selben Jahr war schon fast ein Drittel jünger als 36 Jahre. Der Anteil an Führungskräften mit Migrationshintergrund hat sich in den letzten drei Jahren fast verdoppelt.
 
Ein Indikator für ungleiche Aufstiegschancen in Führungspositionen ist der Gender Leadership Gap (GLG) – ein Maß für die Differenz zwischen dem Anteil von Frauen an allen unselbständig Beschäftigten und dem Anteil von Frauen in Führungspositionen in einer Branche. Im Zeitraum von 2011 bis 2017 waren demnach 48 % aller Beschäftigten in Österreich Frauen – aber nur 34 % der Führungskräfte. Der GLG lag damit bei -14 %. Am niedrigsten war er im Bauwesen, mit Abstand am höchsten in der öffentlichen Verwaltung. Europaweit lag der Frauenanteil in den höchsten Entscheidungsgremien der größten börsennotierten Unternehmen im Sommer 2018 durchschnittlich bei 26 % (Österreich 24 %).
 
HR-Management
Um neue MitarbeiterInnen zu gewinnen, setzen viele Unternehmen vermehrt auf unterschiedliche Rekrutierungskanäle – die Nutzung von Social Media und Unternehmensnetzwerken nimmt zu. Die Direktansprache durch Headhunter gewinnt vor allem bei der Suche nach Spitzenkräften an Bedeutung. Bezüglich MitarbeiterInnenbindung sind Themen wie Unternehmenskultur, Betriebsklima, Work-Life-Balance und damit verbunden die Flexibilisierung der Arbeitszeiten sowie die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit durch Lebenslanges Lernen von besonderer Bedeutung.


 
Arbeitskräfte-Nachfrage: Österreich gesamt
Beschäftigungsprognose und Arbeitskräfte-Nachfrage in Online-Inseraten und AMS
Berufe Beschäftigte Arbeitskräfte-Nachfrage
Management, Organisation Prognose derzeit Online-Inserate (exkl. eJob-Room)
 2018    2017
AMS eJob-Room-Inserate
 2018    2017
aktuell
Pfeil nach oben
1 Quadrat
1.812
1.995
1.178
799
211
Pfeil nach oben
1 Quadrat
44
82
19
17
1
Pfeil nach oben
1 Quadrat
621
609
272
120
38
Pfeil nach oben
1 Quadrat
2.388
2.327
908
725
81
Pfeil nach oben
1 Quadrat
107
75
124
61
20
Pfeil nach oben
1 Quadrat
3.799
3.941
1.441
1.100
151
Pfeil nach oben
1 Quadrat
3.516
4.181
1.311
1.125
157
gleichbleibend
1 Quadrat
90
160
75
60
16
gleichbleibend
1 Quadrat
166
130
129
69
7
gleichbleibend
1 Quadrat
99
72
247
141
17


Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2022.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb der Berufsobergruppe
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage Online-Inserate (exkl. eJob-Room) 2018 bzw. 2017
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS eJob-Room-Inserate 2018 bzw. 2017
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS eJob-Room-Inserate, aktuell:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom 25.05.2020.

Job suchen: Klicken Sie auf die AMS-Maus!
 
Diese Berufe finden Sie (auch) ...
Diese Berufe finden Sie (auch) ... ... in diesen Berufsobergruppen
drei Pfeile nach rechtsBetriebswirtIn zwei Pfeile nach rechts Bank-, Finanz- und Versicherungswesen; Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
drei Pfeile nach rechtsCompliance-ManagerIn zwei Pfeile nach rechts Bank-, Finanz- und Versicherungswesen; Naturwissenschaften, Lebenswissenschaften
drei Pfeile nach rechtsCustomer-Relationship-ManagerIn zwei Pfeile nach rechts Marketing, Werbung, Public Relations; Vertrieb, Beratung, Einkauf
drei Pfeile nach rechtsFinanzmanagerIn zwei Pfeile nach rechts Bank-, Finanz- und Versicherungswesen
drei Pfeile nach rechtsGesundheitsmanagerIn zwei Pfeile nach rechts Sozial- und Gesundheitsmanagement
drei Pfeile nach rechtsImmobilienverwalterIn zwei Pfeile nach rechts Hausbetreuung, Liegenschaftsverwaltung; Wirtschaft und Technik
drei Pfeile nach rechtsIT-ProjektmanagerIn zwei Pfeile nach rechts IT-Analyse und -Organisation
drei Pfeile nach rechtsIT-QualitätsmanagerIn zwei Pfeile nach rechts IT-Analyse und -Organisation; Softwaretechnik, Programmierung
drei Pfeile nach rechtsMarketingmanagerIn zwei Pfeile nach rechts Marketing, Werbung, Public Relations; Vertrieb, Beratung, Einkauf
drei Pfeile nach rechtsProjektmanagerIn zwei Pfeile nach rechts Wirtschaftsberatung, Unternehmensdienstleistungen
drei Pfeile nach rechtsSalesmanagerIn zwei Pfeile nach rechts Vertrieb, Beratung, Einkauf
drei Pfeile nach rechtsSozialmanagerIn zwei Pfeile nach rechts Sozial- und Gesundheitsmanagement
drei Pfeile nach rechtsTourismusmanagerIn zwei Pfeile nach rechts Reise- und Freizeitgestaltung
drei Pfeile nach rechtsUmweltmanagerIn zwei Pfeile nach rechts Umweltconsulting, -forschung und -pädagogik
 

Kompetenztrends

Veränderungsprozesse managen als Kernaufgabe von Führung

Um die technischen Umwälzungen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft zu meistern, müssen ManagerInnen mit Komplexität ebenso umgehen wie mit begrenzter Planbarkeit. Sie müssen alle Beteiligten für Veränderungen...

 
Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Fachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsVeränderungsmanagement zwei Pfeile nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsManagementkenntnisse Pfeil nach oben 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsE-Commerce-Kenntnisse Pfeil nach oben 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsStatistische Datenanalyse Pfeil nach oben 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsWissensmanagement Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsBetriebswirtschaftskenntnisse gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsBetriebswirtschaftliche Anwendungssoftware-Kenntnisse gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsEnglisch gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsFremdsprachenkenntnisse gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsRechnungswesen-Kenntnisse gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsMarketingkenntnisse gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsProjektmanagement-Kenntnisse gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsQualitätsmanagement-Kenntnisse gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKenntnis berufsspezifischer Rechtsgrundlagen gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsPersonalmanagement-Kenntnisse gleichbleibend 2 Quadrate


Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Überfachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsInnovatives Denken zwei Pfeile nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsFlexibilität zwei Pfeile nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsLernbereitschaft Pfeil nach oben 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKommunikationsstärke Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsInterkulturelle Kompetenz Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsFührungsqualitäten Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsAufgeschlossenheit Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsMotivationsfähigkeit Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsVerhandlungsstärke gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsEinsatzbereitschaft gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsEntscheidungsfähigkeit gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsNetworking Skills gleichbleibend 2 Quadrate




Prognose für das Jahr 2022:
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Bedeutung am Arbeitsmarkt:
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
© AMS Österreich Juni 2019