TRENDS IM BERUFSFELD

Pfeil nach rechts_alt_20150702_Textil, Mode und Leder  zwei Pfeile nach rechts_alt_20150702_Bekleidungsherstellung und Textilverarbeitung

Arbeitsmarkttrends

Beschäftigungsrückgang trotz Umsatzplus



Die „Bekleidungsherstellung und Textilverarbeitung“ kämpft in Österreich mit Billigimporten und setzt daher auf Nischen und Spezialprodukte. In den Jahren 2013 und 2014 standen im Berufsfeld Umsatzzuwächse einem Beschäftigungsrückgang gegenüber.

 
Arbeitskräfte-Nachfrage: Österreich gesamt
 

Kompetenztrends

Technische Kenntnisse und Innovationsbereitschaft gefragt

Aufgrund der fortschreitenden Automatisierung und Internationalisierung der Bekleidungserzeugung haben sich die Qualifikationsanforderungen in diesem Berufsfeld in den letzten Jahren verändert. Kenntnisse im technischen Bereich, wie z.B. das Bedienen elektronisch gesteuerter Anlagen, stellen unabdingbare Qualifikationen dar.

 






Bearbeitung: Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw)
© AMS Österreich Juni 2019