BERUFE

Auswahllisten:

Pfeilsystematisch   Pfeil graualphabetisch

TRENDS IN DER BERUFSOBERGRUPPE

ein Pfeil nach rechtsUmwelt zwei Pfeile nach rechtsUmwelt-, Natur- und Landschaftsgestaltung

Arbeitsmarkttrends

Nachfrage nach Garten- und Grünflächengestaltung steigt

Garten- und GrünflächengestalterInnen können im Beobachtungszeitraum bis 2023 mit minimal steigenden Beschäftigungsperspektiven rechnen. Nachfrage-Impulse kommen verstärkt von PrivatkundInnen: Der Garten wird als Rückzugs- bzw. Erholungsort genutzt. Auch die Planung und Erstellung von Konzepten gewinnt an Bedeutung.
 
Im Jahresdurchschnitt waren 2017 7.851 Personen im Garten- und Landschaftsbau beschäftigt. 1.680 LandschaftsgärtnerInnen bzw. Garten- und GrünflächengestalterInnen waren 2018 Mitglied im Fachverband der GärtnerInnen und Floristen/Floristinnen. 518 Personen haben 2018 eine Lehrausbildung als Garten- und GrünflächengestalterIn gemacht. Laut ExpertInnen steigt die Beschäftigung bis 2023 höchstens minimal, weil die Branche schon fast ausgelastet ist und die Arbeitsplätze saison- und wetterabhängig sind.
 
Die kleinstrukturierten Gartenbauunternehmen Österreichs setzen sich im Schnitt aus weniger als zehn MitarbeiterInnen zusammen und erwirtschaften ihren Umsatz v.a. mit Dienstleistungen wie der Erstellung und Pflege von gärtnerischen Anlagen und Produkten. 1.561 Unternehmen waren 2017 im Garten- und Landschaftsbau in Österreich tätig.
 
Klimawandel und Resilienz der Städte
Wichtige ArbeitgeberInnen sind auch die Bundes-, Stadt- und Gemeindegärten. Aufgrund der Umweltproblematik und Klimaveränderung sind Städte darauf angewiesen Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Ein Bereich ist die Schaffung von Begrünungen in Städten. Die Stadt Wien bspw. möchte 13 ha neue Parkflächen und 150 Fassadenbegrünungen schaffen, um Hitzeinseln in der Stadt entgegenzuwirken, Baustart für die Umsetzungen ist Ende 2019 bzw. im Jahr 2020. Zusätzlich werden jährlich ca. 3.000 neue Bäume gepflanzt. Daher steigen die Beschäftigungszahlen sowohl von GartenbautechnikerInnen - v.a. in der Planung solcher Projekte - als auch von Garten- und GrünflächengestalterInnen bis 2023 leicht an.
 
Garten-Trends
In Österreich gibt es rund zwei Millionen Gärten, 1,3 Millionen Balkone und fast eine Million Terrassen. Der Trend zum „grünen Balkon“ und zum „Garten als verlängertes Wohnzimmer“ hält weiterhin an. Garten- und GrünflächengestalterInnen sowie GartenbautechnikerInnen, die in Gartenbaubetrieben beschäftigt sind, können von diesem Trend profitieren. Im städtischen Raum zeigt sich der Wunsch nach Naturnähe in Kombination mit gemeinschaftlicher Tätigkeit in Form von Urban Gardening. Zahlreiche selbstorganisierte Gemeinschafts- und Nachbarschaftsgärten sind z.B. in Wien entstanden.
 
Zudem werden von einigen Vereinen und Initiativen pädagogische und soziale Aspekte (z.B. Gartenkurse für Kinder, Jugendliche und Familien) integriert. In diesem Zusammenhang ist auch Green Care (z.B. Gartentherapie, Gartenpädagogik) ein zukunftsweisender Trend. Für interessierte Gartenbaubetriebe wird die Zusammenarbeit mit pädagogischen, sozialen und Gesundheitseinrichtungen daher an Bedeutung gewinnen.
 
Zierpflanzenbau mit Gartengestaltung
2017 sorgte der anhaltende Trend zum schön gestalteten Garten für einen guten Absatz bei Gehölzen und Stauden im Zierpflanzenbau. Daher setzen viele Baumschulen auf eine Erwerbskombination und bieten zusätzlich zum Zierpflanzenbau auch die Gartengestaltung an.
[Kurztext] Mehr Informationen anzeigen

Arbeitskräfte-Nachfrage der Berufsobergruppe Arbeitskräfte-Nachfrage Offene Stellen im eJob-Room Offene Stellen Vergleiche auch
Pfeil nach rechtsLandwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft
 
Beschäftigungsprognose und Arbeitskräfte-Nachfrage in Online-Inseraten und AMS
Berufe Beschäftigte Arbeitskräfte-Nachfrage
Umwelt-, Natur- und Landschaftsgestaltung Prognose derzeit Online-Inserate (exkl. eJob-Room) AMS eJob-Room-Inserate
      Rück blick 2018 2017 2018 2017 aktuell
Pfeil nach oben
2 Quadrate
Arbeitskräfte-Nachfrage der Berufe
203
104
454
452
154
AMS Funkmaus
Pfeil nach oben
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage der Berufe
5
3
15
15
8
AMS Funkmaus

Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2022.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb der Berufsobergruppe
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage Online-Inserate (exkl. eJob-Room) 2018 bzw. 2017
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS eJob-Room-Inserate 2018 bzw. 2017
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS eJob-Room-Inserate, aktuell:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom 22.05.2020.

Job suchen: Klicken Sie auf die AMS-Maus!


 
Diese Berufe finden Sie (auch) ...
Diese Berufe finden Sie (auch) ... ... in diesen Berufsobergruppen
drei Pfeile nach rechtsFacharbeiterIn in der Landwirtschaft zwei Pfeile nach rechts Energietechnik, Erneuerbare Energie; Landbau, Viehwirtschaft, Tierbetreuung
drei Pfeile nach rechtsFloristIn zwei Pfeile nach rechts Einzelhandel; Obst-, Wein- und Gartenbau
drei Pfeile nach rechtsForstarbeiterIn zwei Pfeile nach rechts Anlern- und Hilfsberufe Bau, Holz; Forstwirtschaft, Jagd, Fischerei
drei Pfeile nach rechtsForstfacharbeiterIn zwei Pfeile nach rechts Forstwirtschaft, Jagd, Fischerei
drei Pfeile nach rechtsForstorgan (m/w) zwei Pfeile nach rechts Forstwirtschaft, Jagd, Fischerei
drei Pfeile nach rechtsGarten- und GrünflächengestalterIn zwei Pfeile nach rechts Obst-, Wein- und Gartenbau
drei Pfeile nach rechtsGartenbautechnikerIn zwei Pfeile nach rechts Obst-, Wein- und Gartenbau; Planungswesen, Architektur
drei Pfeile nach rechtsGartenhilfskraft (m/w) zwei Pfeile nach rechts Allgemeine und sonstige Anlern- und Hilfsberufe; Hausbetreuung, Liegenschaftsverwaltung; Obst-, Wein- und Gartenbau
drei Pfeile nach rechtsGärtnerfacharbeiterIn zwei Pfeile nach rechts Obst-, Wein- und Gartenbau
drei Pfeile nach rechtsJägerIn zwei Pfeile nach rechts Forstwirtschaft, Jagd, Fischerei
drei Pfeile nach rechtsWeinbautechnikerIn zwei Pfeile nach rechts Obst-, Wein- und Gartenbau


 

Kompetenztrends

Wissen über ökologische Zusammenhänge wird wichtiger

Die im Berufsfeld vorausgesetzten fachlichen Kompetenzen – von Bodenkunde über Baumpflege, Konstruktion, Pflanzenschutz bis hin zu Vermessungswesen (u.a.) – werden im Rahmen der Ausbildung vermittelt. In den kommenden ... [mehr] Mehr Informationen anzeigen

 
Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Fachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsKundInnenbetreuungskenntnisse Pfeil nach oben 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsEDV-Anwendungskenntnisse Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsCAD-Gartenplanung Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsBetriebswirtschaftskenntnisse Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsUmwelttechnikkenntnisse Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsGartenbaukenntnisse gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsGartenplanung gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsVermessungstechnik-Kenntnisse gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsBuchhaltung gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsLandschaftsplanung gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsDeutschkenntnisse gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsLandwirtschaftsmaschinen gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsProjektabwicklung im Garten- und Landschaftsbau gleichbleibend 1 Quadrat


Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Überfachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsÄsthetisches Gefühl Pfeil nach oben 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsTeamfähigkeit Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKreativität Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKörperliche Belastbarkeit gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsFührungsqualitäten gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsZeitliche Flexibilität gleichbleibend 1 Quadrat


Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsFührerschein B gleichbleibend 2 Quadrate


Prognose für das Jahr 2022:
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Bedeutung am Arbeitsmarkt:
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
© AMS Österreich Juni 2019