BERUFE

Auswahllisten:

Pfeilsystematisch   Pfeil graualphabetisch

TRENDS IN DER BERUFSOBERGRUPPE

ein Pfeil nach rechtsMedien, Grafik, Design, Druck, Kunst, Kunsthandwerk zwei Pfeile nach rechtsDarstellende Kunst, Musik

Arbeitsmarkttrends

Unterdurchschnittlicher Lebensstandard für viele darstellende KünstlerInnen

Das Berufsfeld von SchauspielerInnen und MusikerInnen zeichnet sich durch teilweise prekäre Arbeitsverhältnisse und hohen Konkurrenzdruck aus. Viele MusikstudentInnen belegen sowohl ein Instrumentalstudium als auch eine Ausbildung in Instrumental- und Gesangspädagogik oder Musikerziehung, um ihre Existenz abzusichern.
 
Die Beschäftigung im Bereich Darstellende Kunst und Musik wird auch in den nächsten drei bis fünf Jahren auf dem derzeitigen Niveau verharren bzw. sich u.U. noch verschlechtern. In der freien Kunst- und Musikszene sind die Arbeits- und Lebensumstände zunehmend prekär: kurzfristige Wechsel zwischen Selbstständigkeit und projektbezogener Beschäftigung machen eine kontinuierliche soziale Absicherung der Existenz zur Ausnahme.
 
MusikerInnen und SchauspielerInnen müssen sich selbst vermarkten können
Während die Anforderungen an MusikerInnen steigen, bewerben sich immer mehr bestens ausgebildete Personen um immer weniger fixe Stellen in Musikschulen oder Orchestern. Der Konkurrenzkampf führt zu sinkenden Gagen und einer Zunahme an prekären Arbeitsverhältnissen. Um einen Orchesterjob zu ergattern, entscheidet weiterhin die Qualität beim Probespiel, Musikschulen erwarten ein abgeschlossenes Musikstudium.
Im Zeitalter der Neuen Medien müssen sich angehende SchauspielerInnen und MusikerInnen selbst vermarkten können (in den Sozialen Medien, auf der eigenen Website, mit PR-Aktivitäten) und benötigen dementsprechende Kenntnisse, die inzwischen an einigen Kunstuniversitäten unterrichtet werden. Ein wachsender Berufszweig ist die Musikvermittlung. Kaum ein Ensemble, Konzertveranstalter oder Opernhaus verzichtet mittlerweile auf diese künstlerisch-pädagogische Kommunikation mit jungem und erwachsenem Publikum. 
 
Musik-Streaming erzielt erstmals größten Umsatz
Mit einem kräftigen Umsatzplus von 58,3 % auf 51,6 Mio. Euro ist Streaming 2018 erstmals zum größten Umsatzbringer auf dem österreichischen Musikmarkt aufgestiegen und sorgt inzwischen für 46 % des Gesamtumsatzes. In Summe wurden 2018 rund 5,5 Milliarden Songs gestreamt (2017 waren es 3,5 Milliarden). Die Musikwirtschaft erwirtschaftete 2018 156,3 Mio. Euro, ein Plus von 5,5 % im Vergleich zum Vorjahr. Bescheidene 2,9 Mio. Euro kamen aus Einnahmen von Videostreams, die hauptsächlich vom weltweit größten Musik-streaming-Dienst YouTube stammen, der zwar mit Musik Umsätze in Milliardenhöhe erzielt, aber kaum etwas an die Plattenfirmen und damit die KünsterInnen ausbezahlt. Dies dürfte sich im Zuge der im April 2019 beschlossenen EU-Urheberrechtsreform ändern, die zur Lizenzierung urheberrechtlich geschützter Inhalte und zu damit verbundenen Upload-Filtern verpflichtet.
 
Virtuelle Models
Ein perfektes Äußeres reicht nicht mehr aus, um im Modebusiness Aufmerksamkeit zu erregen. Wenn die weiterhin idealisierten sehr dünnen Körpermaße stimmen, geht der Trend in Richtung individuelle Abweichungen, die als modern, frisch und zeitgemäß gelten. Gleichzeitig machen digitale Models den realen Konkurrenz: das digitale Teenager-Model „Noonoouri“ hat auf Instagram 274.000 Follower (Stand April 2019) und führt Designerkleider vor.
[Kurztext] Mehr Informationen anzeigen

Arbeitskräfte-Nachfrage der Berufsobergruppe Arbeitskräfte-Nachfrage Offene Stellen im eJob-Room Offene Stellen
 
Beschäftigungsprognose und Arbeitskräfte-Nachfrage in Online-Inseraten und AMS
Berufe Beschäftigte Arbeitskräfte-Nachfrage
Darstellende Kunst, Musik Prognose derzeit Online-Inserate (exkl. eJob-Room) AMS eJob-Room-Inserate
      Rück blick 2018 2017 2018 2017 aktuell
gleichbleibend
2 Quadrate
Arbeitskräfte-Nachfrage der Berufe
70
1
69
32
4
AMS Funkmaus
gleichbleibend
2 Quadrate
Arbeitskräfte-Nachfrage der Berufe
18
4
2
2
1
AMS Funkmaus
gleichbleibend
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage der Berufe
17
0
1
3
0
AMS Funkmaus
gleichbleibend
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage der Berufe
24
3
10
14
0
AMS Funkmaus
gleichbleibend
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage der Berufe
39
42
0
0
1
AMS Funkmaus
gleichbleibend
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage der Berufe
12
14
0
2
0
AMS Funkmaus

Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2022.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb der Berufsobergruppe
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage Online-Inserate (exkl. eJob-Room) 2018 bzw. 2017
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS eJob-Room-Inserate 2018 bzw. 2017
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS eJob-Room-Inserate, aktuell:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom 31.03.2020.

Job suchen: Klicken Sie auf die AMS-Maus!


 
Diese Berufe finden Sie (auch) ...
Diese Berufe finden Sie (auch) ... ... in diesen Berufsobergruppen
drei Pfeile nach rechtsBekleidungsgestalterIn zwei Pfeile nach rechts Bekleidungsherstellung, Textilerzeugung und -verarbeitung; Bildende Kunst, Fotografie; Rundfunk, Film und Fernsehen
drei Pfeile nach rechtsBühnenarbeiterIn zwei Pfeile nach rechts Anlern- und Hilfsberufe Kunst, Druck, Papier
drei Pfeile nach rechtsBühnenbildnerIn zwei Pfeile nach rechts Bildende Kunst, Fotografie
drei Pfeile nach rechtsDisc Jockey (m/w) zwei Pfeile nach rechts Reise- und Freizeitgestaltung
drei Pfeile nach rechtsFilm-, Bühnen- und MedienschaffendeR zwei Pfeile nach rechts Rundfunk, Film und Fernsehen
drei Pfeile nach rechtsMaskenbildnerIn zwei Pfeile nach rechts Rundfunk, Film und Fernsehen; Schönheitspflege, Kosmetik
drei Pfeile nach rechtsMusikerIn zwei Pfeile nach rechts Schule, Weiterbildung, Hochschule
drei Pfeile nach rechtsMusiktherapeutIn zwei Pfeile nach rechts Soziale Betreuung, Beratung, Therapie
drei Pfeile nach rechtsMusikwissenschafterIn zwei Pfeile nach rechts Geistes-, Kultur- und Humanwissenschaften
drei Pfeile nach rechtsSchauspielerIn zwei Pfeile nach rechts Rundfunk, Film und Fernsehen
drei Pfeile nach rechtsSchaustellerIn zwei Pfeile nach rechts Reise- und Freizeitgestaltung
drei Pfeile nach rechtsTheater-, Film- und MedienwissenschafterIn zwei Pfeile nach rechts Geistes-, Kultur- und Humanwissenschaften


 

Kompetenztrends

Hohes professionelles Niveau und Kompetenzen im Bereich Selfmarketing gefragt

In allen Disziplinen des Sektors Darstellende Kunst und Musik inklusive der Pop- und Rock-Musik sind die künstlerisch-fachlichen Qualifikationsanforderungen heute auf einem sehr hohen Niveau. Neben der virtuosen Beherrschung ... [mehr] Mehr Informationen anzeigen

 
Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Fachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsEDV-Anwendungskenntnisse Pfeil nach oben 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsEnglisch Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsSocial Media Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsArtistische Fähigkeiten gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsGesang gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsInstrumentalkunst gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsSchauspiel gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsTanz gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsTheater gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsUnterhaltungsmusik gleichbleibend 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsDJ Moderation gleichbleibend 1 Quadrat


Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Überfachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsKaufmännisches Verständnis Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsSelbstmanagement Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsEinsatzbereitschaft gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKommunikationsstärke gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKreativität gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsMusikalität gleichbleibend 2 Quadrate




Prognose für das Jahr 2022:
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Bedeutung am Arbeitsmarkt:
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
© AMS Österreich Juni 2019