BERUFE

Auswahllisten:

Pfeilsystematisch   Pfeil graualphabetisch

TRENDS IN DER BERUFSOBERGRUPPE

ein Pfeil nach rechtsBergbau, Rohstoffe, Glas, Keramik, Stein zwei Pfeile nach rechtsKeramik, Stein

Arbeitsmarkttrends

SteinmetzInnen gesucht

Während im Prognosezeitraum bis 2021 im Großteil der Unternehmen dieser Berufsobergruppe von einer konstanten Umsatz- und Beschäftigungssituation auszugehen ist, können SteinmetzInnen mit einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung rechnen: Sie profitieren in den nächsten drei Jahren voraussichtlich weiterhin von Investitionen seitens Privater.



 
Beschäftigungsprognose und Arbeitskräfte-Nachfrage in Online-Inseraten und AMS
Berufe Beschäftigte Arbeitskräfte-Nachfrage
Keramik, Stein prognostiziert derzeit AMS-Stellen
      2017 2016 aktuell im eJob-Room
Pfeil nach oben
2 Quadrate
280
275
24
AMS Funkmaus
gleichbleibend
1 Quadrat
-
-
-
AMS Funkmaus
gleichbleibend
1 Quadrat
145
136
15
AMS Funkmaus
gleichbleibend
1 Quadrat
5
10
1
AMS Funkmaus


zwei Pfeile nach rechts Offene Stellen im eJob-Room




Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2021.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb der Berufsobergruppe
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage AMS 2017 und 2016
aus: AMS Statistik; beim AMS gemeldete freie Stellen, Gesamtjahr 2017 bzw. 2016.

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS, aktuell im eJob-Room:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom .
Job suchen: Klicken Sie auf die AMS-Maus!


 
Diese Berufe finden Sie (auch) ...
Diese Berufe finden Sie (auch) ... ... in diesen Berufsobergruppen
drei Pfeile nach rechtsBetonfertigungstechnikerIn zwei Pfeile nach rechts Bautechnik, Hochbau, Tiefbau
drei Pfeile nach rechtsBildhauerIn zwei Pfeile nach rechts Bildende Kunst, Fotografie
drei Pfeile nach rechtsKeramikerIn zwei Pfeile nach rechts Kunsthandwerk, Uhren, Schmuck


 

Kompetenztrends

Ausgezeichnete Materialkenntnisse gefordert

Für Personen, die in der Berufsobergruppe „Keramik, Stein“ tätig sein möchten, sind exzellente Werkstoffkenntnisse sowie Wissen über deren Bearbeitung ein Muss. Der Einsatz von Maschinen und Anlagen behält im Prognosezeitraum seinen hohen Stellenwert bei. Von SteinmetzInnen werden verstärkt Computerkenntnisse erwartet.



 
Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Fachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsEDV-Anwendungskenntnisse Pfeil nach oben 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKundInnenbetreuungskenntnisse Pfeil nach oben 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKunsthandwerkskenntnisse Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsCAD-Kenntnisse Pfeil nach oben 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsEnergietechnik-Kenntnisse Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsEinrichtungsberatung Pfeil nach oben 1 Quadrat
drei Pfeile nach rechtsBereichsübergreifende Werkstoffbe- und -verarbeitungskenntnisse gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsBranchenspezifische Produkt- und Material-Kenntnisse gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsArbeit mit Geräten, Maschinen und Anlagen gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsWerkstoff- und Materialkunde gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKünstlerische Restaurierungskenntnisse gleichbleibend 1 Quadrat


Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
Überfachliche berufliche Kompetenzen Prognose Bedeutung am Arbeitsmarkt
drei Pfeile nach rechtsHandwerkliches Geschick gleichbleibend 3 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsTechnisches Verständnis gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsUnempfindlichkeit der Haut gleichbleibend 2 Quadrate
drei Pfeile nach rechtsKörperliche Belastbarkeit gleichbleibend 2 Quadrate




Prognose für das Jahr 2021:
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Bedeutung am Arbeitsmarkt:
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
© AMS Österreich Juni 2018