BERUFE

Auswahllisten:

Pfeilsystematisch   Pfeil graualphabetisch

TRENDS IM BERUFSBEREICH

Pfeil rotUmwelt

Arbeitsmarkttrends

Heterogene Umweltbranche

Globale Prozesse, Abkommen der EU, z.B. Klimaschutzabkommen oder Biodiversitätsrichtlinie, sowie politische Maßnahmen beeinflussen die Umweltbranche und ihre Beschäftigten. Umsätze und Beschäftigung steigen in der Branche zwar an, das Wachstum zeigt sich allerdings stark von Förderungen abhängig.



 

Green Jobs und Skills: Umwelt

Green Jobs in Abwasser- und Abfallentsorgung sowie Dimensionen guter Arbeit

Die Anzahl der Umweltbeschäftigten in der Abwasser- und Abfallentsorgung umfasst mehr als 23.000 Personen im privaten und öffentlichen Sektor. Die Green Jobs verteilen sich auf die Abwasserentsorgung (2011: 8.336 Umweltbeschäftigte), die Abfallbehandlung (2011: 14.783 Umweltbeschäftigte) und die Beseitigung von Umweltverschmutzungen (2011: 108 Umweltbeschäftigte) (Statistik Austria 2012: Umweltgesamtrechnungen).

Mehr Green Informationen

 

Frauen und Männer am Arbeitsmarkt: Umwelt

Männer dominieren die Umweltbranche

Umwelt stellt eine Schnittstelle zwischen Branchen wie Technik, Bau und auch Forschung dar. Einige Umweltberufe sind deshalb in der AMS Systematik anderen Berufsbereichen zugeordnet. Aus diesem Grund sind die Beschäftigungszahlen im Berufsbereich „Umwelt“ als eher niedrig einzustufen: Insgesamt sind nach AMS Systematik 42.254 Personen in diesem Bereich beschäftigt. 7.900 Beschäftigte sind Frauen, was lediglich knapp einem Fünftel der Beschäftigten bzw. 19 % entspricht. Am höchsten ist der Frauenanteil mit 23 % in der „Beseitigung von Umweltverschmutzungen und sonstige Entsorgung“; am niedrigsten in der „Abwasserentsorgung“ mit 16,7 %.

Mehr Gender Informationen

 

Top-Berufsbereich

Umwelt ist ein Top-Berufsbereich.
 
Umweltbeschäftigte nach ausgewählten Wirtschaftsabteilungen: 2008 und 2014 im Vergleich
Diagramm
Quelle: Statistik Austria, Umweltgesamtrechnungen. Grafik: AMS Österreich.

 
Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
... in der Berufsobergruppe Beschäftigte Offene Stellen
Umwelt prognostiziert derzeit Printmedien AMS
    2015 2014 2015 2014 aktuell online
zwei Pfeile nach rechtsEnergietechnik, Erneuerbare Energie Pfeil nach oben 2 Quadrate 575 415 1.352 1.215 325
zwei Pfeile nach rechtsUmwelttechnologie, Nachhaltigkeit Pfeil nach oben 2 Quadrate 145 146 125 173 22
zwei Pfeile nach rechtsUmwelt-, Natur- und Landschaftsgestaltung Pfeil nach oben 1 Quadrat 213* 105 461 455 93
zwei Pfeile nach rechtsUmweltconsulting, -forschung und -pädagogik Pfeil nach oben 1 Quadrat 51 104 91 33 18

zwei Pfeile nach rechts Offene Stellen im eJob-Room


Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2020.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb des Berufsbereichs
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
* Daten für diese Berufsobergruppe mit Vorbehalt.
Offene Stellen in Printmedien 2015 und 2014
aus: AMS/GfK Austria; Stellenanzeigenanalysen 2015 bzw. 2014.

Offene Stellen AMS 2015 und 2014
aus: AMS Statistik; beim AMS gemeldete freie Stellen, Gesamtjahr 2015 bzw. 2014.

Offene Stellen AMS, aktuell online:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom 19.07.2017.
© AMS Österreich Juni 2017