TRENDS IM BERUFSBEREICH

Pfeil nach rechtsMaschinenbau, Kfz, Metall

Arbeitsmarkttrends

Dynamische Entwicklung im Berufsbereich



Der Metallbereich reicht von der Gewinnung der Metalle, über Wiedergewinnung oder Recycling, bis hin zur Verarbeitung der Rohstoffe zu Maschinen- und Metallprodukten. Entlang der gesamten Verarbeitungskette spielt Qualität eine große Rolle. Innerhalb des Beobachtungszeitraumes bis 2022 wird ein leichtes Produktions- und Beschäftigungswachstum prognostiziert.

 

Green Jobs und Skills: Maschinenbau, Kfz, Metall





 

Frauen und Männer am Arbeitsmarkt: Maschinenbau, Kfz, Metall

Geringer Frauenanteil: 18 %

2014 waren 18 % der Beschäftigten im Berufsbereich Frauen. Die höchsten Frauenanteile waren mit 20 % im Bereich „Handel mit Kraftfahrzeugen, Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen“ bzw. mit 19 % im Bereich „Sonstiger Fahrzeugbau“ zu verzeichnen. „Metallerzeugung und -bearbeitung“ wies mit rund 11 % den niedrigsten Frauenanteil innerhalb der Vergleichsgruppe auf.

 
Unselbstständig Beschäftigte im Bereich Maschinenbau, Kfz und Metall, 2011 bis 2018
Diagramm
Quelle: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz. Grafik: AMS Österreich.

 
Arbeitskräfte-Nachfrage: Österreich gesamt
Beschäftigungsprognose und Arbeitskräfte-Nachfrage in Online-Inseraten und AMS
Berufsfelder Beschäftigte Arbeitskräfte-Nachfrage
prognostiziert derzeit Online-Inserate (exkl. eJob-Room)
 2017    2016
AMS-Stellen
 2017    2016
aktuell im eJob-Room
zwei Pfeile nach rechtsMaschinen- und Anlagenbau Pfeil nach oben 2 Quadrate 12.745 13.421 12.149 11.084 2.928
zwei Pfeile nach rechtsSchlossereiberufe, WerkzeugmacherInnen Pfeil nach oben 1 Quadrat 3.041 3.614 19.211 15.938 3.075
zwei Pfeile nach rechtsKfz-Mechanik und -Service gleichbleibend 1 Quadrat 2.542 2.817 8.779 7.233 1.666
zwei Pfeile nach rechtsMetallbearbeitung gleichbleibend 1 Quadrat 5.746 6.566 13.701 11.271 2.138
zwei Pfeile nach rechtsAnlern- und Hilfsberufe Kfz, Metall Pfeil nach unten 1 Quadrat 986 1.356 6.148 4.939 901


Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2022.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb des Berufsbereichs
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage Online-Inserate (exkl. eJob-Room) 2017
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse 2017

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS 2017 und 2016
aus: AMS Statistik; beim AMS gemeldete freie Stellen, Gesamtjahr 2017 bzw. 2016.

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS, aktuell im eJob-Room:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom .
© AMS Österreich Juni 2019