TRENDS IM BERUFSBEREICH

Pfeil nach rechtsBüro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit

Arbeitsmarkttrends

Stabile bis positive Entwicklungen außer bei Banken und Hilfsberufen



Digitalisierung und der Einsatz von Robotern bzw. künstlicher Intelligenz wird alle Branchen verändern. Das verursacht erhöhten Beratungsbedarf in den Unternehmen. ManagerInnen müssen den Wandel gestalten können. SekretärInnen werden zu InformationsmanagerInnen. Wirtschaftliche, technische und digitale Kompetenzen werden angesichts neuer Berufsbilder nicht zuletzt im Bereich Wirtschaft und Technik immer wichtiger. Der Stellenabbau im Bankensektor wird sich fortsetzen.

 

Green Jobs und Skills: Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit





 

Frauen und Männer am Arbeitsmarkt: Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit

Frauenanteil: 55 %

2014 waren 55 % der Beschäftigten in diesem Berufsbereich Frauen. Die höchsten Frauenanteile waren mit 80 % im Bereich „Rechts- und Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung“ bzw. mit 63 % bei „Interessenvertretungen sowie kirchliche und sonstige religiöse Vereinigungen (ohne Sozialwesen und Sport)“ zu verzeichnen. Die Bereiche „Vermittlung und Überlassung von Arbeitskräften“ und „Wach- und Sicherheits-dienste sowie Detekteien“ weisen mit rund 26 % bzw. 27 % den geringsten Frauenanteil innerhalb der Tabelle auf.

 
Unselbständig beschäftigte Bürokräfte und Sicherheitskräfte. 2011-2018
Diagramm
Quelle: Statistik Austria, Grafik: AMS Österreich.

 
Arbeitskräfte-Nachfrage: Österreich gesamt
Beschäftigungsprognose und Arbeitskräfte-Nachfrage in Online-Inseraten und AMS
Berufsfelder Beschäftigte Arbeitskräfte-Nachfrage
prognostiziert derzeit Online-Inserate (exkl. eJob-Room)
 2017    2016
AMS-Stellen
 2017    2016
aktuell im eJob-Room
zwei Pfeile nach rechtsBundesheer, Öffentliche Sicherheit Pfeil nach oben 1 Quadrat 484 408 3.095 3.294 113
zwei Pfeile nach rechtsIndustrie- und Gewerbekaufleute Pfeil nach oben 1 Quadrat 7.257 7.168 5.623 5.019 876
zwei Pfeile nach rechtsManagement, Organisation Pfeil nach oben 1 Quadrat 25.170 25.310 5.372 4.606 1.026
zwei Pfeile nach rechtsMarketing, Werbung, Public Relations Pfeil nach oben 1 Quadrat 11.384 11.229 2.312 2.057 388
zwei Pfeile nach rechtsPrivate Sicherheits- und Wachdienste Pfeil nach oben 1 Quadrat 427 471 4.355 4.468 178
zwei Pfeile nach rechtsRecht Pfeil nach oben 1 Quadrat 2.347 2.324 1.203 1.072 192
zwei Pfeile nach rechtsSekretariat, Kaufmännische Assistenz Pfeil nach oben 1 Quadrat 12.876 15.132 22.469 19.119 2.161
zwei Pfeile nach rechtsWirtschaft und Technik Pfeil nach oben 1 Quadrat 5.968 6.421 4.607 4.332 1.030
zwei Pfeile nach rechtsWirtschaftsberatung, Unternehmensdienstleistungen Pfeil nach oben 1 Quadrat 9.023 9.163 2.616 2.442 532
zwei Pfeile nach rechtsAnlern- und Hilfsberufe Büro Pfeil nach unten 1 Quadrat 1.031 2.421 1.832 1.564 135
zwei Pfeile nach rechtsBank-, Finanz- und Versicherungswesen Pfeil nach unten 1 Quadrat 3.435 3.147 3.573 3.331 555


Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2022.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb des Berufsbereichs
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage Online-Inserate (exkl. eJob-Room) 2017
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse 2017

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS 2017 und 2016
aus: AMS Statistik; beim AMS gemeldete freie Stellen, Gesamtjahr 2017 bzw. 2016.

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS, aktuell im eJob-Room:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom .
© AMS Österreich Juni 2019