BERUFE

Auswahllisten:

Pfeilsystematisch   Pfeil graualphabetisch

TRENDS IM BERUFSBEREICH

Pfeil rotBüro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit

Arbeitsmarkttrends

Stabile bis positive Entwicklungen außer bei Banken und Hilfsberufen

Digitalisierung und der Einsatz von Robotern bzw. künstlicher Intelligenz wird alle Branchen verändern. Das verursacht erhöhten Beratungsbedarf in den Unternehmen. ManagerInnen müssen den Wandel gestalten können. SekretärInnen werden zu InformationsmanagerInnen. Wirtschaftliche, technische und digitale Kompetenzen werden angesichts neuer Berufsbilder nicht zuletzt im Bereich Wirtschaft und Technik immer wichtiger. Der Stellenabbau im Bankensektor wird sich fortsetzen.



 

Frauen und Männer am Arbeitsmarkt: Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit

Frauenanteil: 55 %

2014 waren 55 % der Beschäftigten in diesem Berufsbereich Frauen. Die höchsten Frauenanteile waren mit 80 % im Bereich „Rechts- und Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung“ bzw. mit 63 % bei „Interessenvertretungen sowie kirchliche und sonstige religiöse Vereinigungen (ohne Sozialwesen und Sport)“ zu verzeichnen. Die Bereiche „Vermittlung und Überlassung von Arbeitskräften“ und „Wach- und Sicherheits-dienste sowie Detekteien“ weisen mit rund 26 % bzw. 27 % den geringsten Frauenanteil innerhalb der Tabelle auf.

Mehr Gender Informationen

 

Top-Berufsbereich

Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit ist ein Top-Berufsbereich.
 
Unselbständig beschäftigte Bürokräfte und Sicherheitskräfte. 2011-2018
Diagramm
Quelle: Statistik Austria, Grafik: AMS Österreich.

 
Beschäftigungsprognose und Arbeitskräfte-Nachfrage in Online-Inseraten und AMS
... in der Berufsobergruppe Beschäftigte Arbeitskräfte-Nachfrage
Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit prognostiziert derzeit Online-Inserate (exkl. eJob-Room) AMS eJob-Room-Inserate
    2017 2016 2017 2016 aktuell
zwei Pfeile nach rechtsBundesheer, Öffentliche Sicherheit Pfeil nach oben 1 Quadrat 52 38 205 199 14
zwei Pfeile nach rechtsIndustrie- und Gewerbekaufleute Pfeil nach oben 1 Quadrat 646 684 480 473 63
zwei Pfeile nach rechtsManagement, Organisation Pfeil nach oben 1 Quadrat 2.119 2.251 390 335 92
zwei Pfeile nach rechtsMarketing, Werbung, Public Relations Pfeil nach oben 1 Quadrat 1.302 1.052 250 245 48
zwei Pfeile nach rechtsPrivate Sicherheits- und Wachdienste Pfeil nach oben 1 Quadrat 58 36 233 274 14
zwei Pfeile nach rechtsRecht Pfeil nach oben 1 Quadrat 144 147 62 48 8
zwei Pfeile nach rechtsSekretariat, Kaufmännische Assistenz Pfeil nach oben 1 Quadrat 1.104 1.164 1.823 1.647 207
zwei Pfeile nach rechtsWirtschaft und Technik Pfeil nach oben 1 Quadrat 404 494 313 236 56
zwei Pfeile nach rechtsWirtschaftsberatung, Unternehmensdienstleistungen Pfeil nach oben 1 Quadrat 696 644 194 178 34
zwei Pfeile nach rechtsAnlern- und Hilfsberufe Büro Pfeil nach unten 1 Quadrat 147 244 222 207 20
zwei Pfeile nach rechtsBank-, Finanz- und Versicherungswesen Pfeil nach unten 1 Quadrat 360 349 217 246 36

zwei Pfeile nach rechts Offene Stellen im eJob-Room


Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2022.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb des Berufsbereichs
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage Online-Inserate (exkl. eJob-Room) 2017 und 2016
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse 2017 und 2016

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS 2017 und 2016
aus: AMS Statistik; beim AMS gemeldete freie Stellen, Gesamtjahr 2017 bzw. 2016.

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS, aktuell:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom .
© AMS Österreich Juni 2019