BERUFE

Auswahllisten:

Pfeilsystematisch   Pfeil graualphabetisch

TRENDS IM BERUFSBEREICH

Pfeil rot_alt_20150702_Landwirtschaft, Gartenbau und Forstwirtschaft

Arbeitsmarkttrends

Nischenstrategie und hohe Qualität sichern Arbeitsplätze

Betriebsstilllegungen und ein damit einhergehender Beschäftigungsrückgang kennzeichnen mittlerweile seit Jahren die Personalsituation im Bereich „Landwirtschaft, Gartenbau und Forstwirtschaft“. Auf eine Verbesserung der Lage in der Zukunft weist auch die letzte Agrarstrukturerhebung aus 2013 nicht hin. Im Betrachtungszeitraum bis 2018 ist daher weiterhin mit einer sinkenden Beschäftigung zu rechnen. Bessere Chancen auf einen Arbeitsplatz eröffnen sich aber in der Forstwirtschaft und in dienstleistungsnahen Nischen der Landwirtschaft sowie im Gartenbau.



 

Green Jobs und Skills: _alt_20150702_Landwirtschaft, Gartenbau und Forstwirtschaft

Green Jobs: Landwirtschaft hat größten Anteil an Umweltbeschäftigten

In der Land- und Forstwirtschaft waren 2011 38.766 Umweltbeschäftigte tätig, wobei 30.413 Green Jobs auf die Landwirtschaft entfielen und 8.353 Green Jobs auf die Forstwirtschaft. In der Land- und Forstwirtschaft sind somit rund 22 % aller Umweltbeschäftigten tätig (Statistik Austria 2012: Umweltgesamtrechnungen).

Mehr Green Informationen

 

Frauen und Männer am Arbeitsmarkt: _alt_20150702_Landwirtschaft, Gartenbau und Forstwirtschaft

Besonders große Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

In diesem Berufsfeld stellen Frauen 35 % der unselbstständig Beschäftigten. Demnach ist dieser Bereich zahlenmäßig eher männerdominiert.

Mehr Gender Informationen

 
Entwicklung der unselbstständig Beschäftigten im Bereich
Diagramm
Quelle: Hauptverband der österreichischen Sozialversicherung, Grafik: AMS Österreich.

 
Beschäftigungsprognose und Arbeitskräfte-Nachfrage in Online-Inseraten und AMS
... in der Berufsobergruppe Beschäftigte Arbeitskräfte-Nachfrage
_alt_20150702_Landwirtschaft, Gartenbau und Forstwirtschaft prognostiziert derzeit Online-Inserate (exkl. eJob-Room) AMS-Stellen
    2016 2015 2016 2015 aktuell im eJob-Room

zwei Pfeile nach rechts Offene Stellen im eJob-Room


Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2018.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb des Berufsbereichs
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Arbeitskräfte-Nachfrage Online-Inserate (exkl. eJob-Room) 2016
aus: 3s Unternehmensberatung GmbH; Online-Stelleninserateanalyse 2016

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS 2016 und 2015
aus: AMS Statistik; beim AMS gemeldete freie Stellen, Gesamtjahr 2016 bzw. 2015.

Arbeitskräfte-Nachfrage AMS, aktuell im eJob-Room:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom 12.12.2017.
© AMS Österreich November 2017