BERUFE

Auswahllisten:

Pfeilsystematisch   Pfeil graualphabetisch

TRENDS IM BERUFSBEREICH

Pfeil rot_alt_20150702_Chemie, Kunststoffe, Rohstoffe und Bergbau

Arbeitsmarkttrends

Heterogene Arbeitsmarktsituation

Der Berufsbereich „Chemie, Kunststoffe, Rohstoffe und Bergbau“ war 2009 von der Wirtschafts- und Finanzkrise sehr stark betroffen. In den letzten fünf Jahren entwickelten sich die einzelnen Geschäftsfelder aufgrund von Auftragsschwankungen der Zuliefer- oder Abnehmerbranchen sowie dem internationalen Wettbewerb unterschiedlich. Im Prognosezeitraum bis 2018 ist aller Voraussicht nach mit einem angespannten wirtschaftlichen Verlauf sowie einer uneinheitlichen Beschäftigungslage zu rechnen. Zuwächse werden in den nächsten drei Jahren lediglich in der Förderung von Erdgas- und Erdöl erwartet.



 

Frauen und Männer am Arbeitsmarkt: _alt_20150702_Chemie, Kunststoffe, Rohstoffe und Bergbau

Relativ geringe Einkommensunterschiede zwischen Frauen und Männern

In diesem Berufsbereich sind knapp ein Viertel der Beschäftigten Frauen, wobei deren Anteil in der „Herstellung von chemischen Erzeugnissen und pharmazeutischen Grundstoffen“ (27 %) sowie in der „Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren“ (25 %) jeweils leicht über dem Durchschnittwert liegt.

Mehr Gender Informationen

 
Entwicklung der unselbstständig Beschäftigten im Bereich
Diagramm
Quelle: Hauptverband der österreichischen Sozialversicherung, Grafik: AMS Österreich.

 
Beschäftigungsprognose und Offene Stellen in Printmedien und AMS
... in der Berufsobergruppe Beschäftigte Offene Stellen
_alt_20150702_Chemie, Kunststoffe, Rohstoffe und Bergbau prognostiziert derzeit Printmedien AMS
    2014 2013 2014 2013 aktuell online

zwei Pfeile nach rechts Offene Stellen im eJob-Room


Beschäftigte prognostiziert
für das Jahr 2018.
steigend
zwei Pfeile nach oben
tendenziell steigend
Pfeil nach oben
gleichbleibend
Pfeil gleichbleibend
tendenziell sinkend
Pfeil nach unten
sinkend
zwei Pfeile nach unten
Beschäftigte derzeit:
Anteil der Beschäftigten innerhalb des Berufsbereichs
hoch
3 Quadrate
mittel
2 Quadrate
niedrig
1 Quadrat
Offene Stellen in Printmedien 2014 und 2013
aus: AMS/GfK Austria; Stellenanzeigenanalysen 2014 bzw. 2013.

Offene Stellen AMS 2014 und 2013
aus: AMS Statistik; beim AMS gemeldete freie Stellen, Gesamtjahr 2014 bzw. 2013.

Offene Stellen AMS, aktuell online:
Anzahl der im AMS-eJob-Room angebotenen Stellen vom 29.07.2016.
© AMS Österreich Mai 2016