Platzhalter

BERUF

Pfeil nach rechtsSoziales, Gesundheit, Schönheitspflege  zwei Pfeile nach rechtsMedizinische Assistenzberufe, Sanitätsberufe, Massage  drei Pfeile nach rechtsGewerblicheR MasseurIn

Synonyme

Haupttätigkeit

Gewerbliche Masseure und Masseurinnen führen vor allem Massagen zur Erhaltung des allgemeinen Wohlbefindens und zu sportlichen Zwecken durch, aber auch Bewegungstherapie und Gymnastik. Sie dürfen Behandlungen nur am gesunden Menschen durchführen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Gewerbliche Masseure und Masseurinnen sind entweder selbständig oder in Kleinbetrieben des Masseurgewerbes, in Kuranstalten, Rehabilitationszentren, physiotherapeutischen Instituten, Facharztpraxen, Fremdenverkehrsbetrieben, Bädern, Saunas, Sport- und Freizeitzentren beschäftigt.

Arbeitsumfeld

Ständiger KundInnenkontakt, Ständiges Stehen

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit Lehrausbildung
 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Gesundheitsförderung (Entspannungstechniken)
schwarzer Pfeil nach rechts Kenntnis berufsspezifischer Rechtsgrundlagen (Vertrautheit mit Hygienevorschriften, Berufsspezifisches Recht)
schwarzer Pfeil nach rechts Kenntnisse in Sozialarbeit und -pädagogik (Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung)
schwarzer Pfeil nach rechts Massagekenntnisse (Hot-Stone-Therapie, Thaimassage, Klassische Massage, Akupunktmassage nach Prenzl, Breuß-Massage, Fußreflexzonenmassage, Shiatsumassage, Bindegewebsmassage, Akupunktmassage, Ayurveda Wohlfühlmassage, Sportmassage)
schwarzer Pfeil nach rechts Physikalische Medizin und Rehabilitation (Physiotherapie, Therapeutische Wärmebehandlungen)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Akupunktmassage; Ayurveda Wohlfühlmassage; Bindegewebsmassage; Fußreflexzonenmassage; Klassische Massage; Kosmetische Behandlungsverfahren; Lymphdrainage; Mentaltraining; Shiatsumassage; Sportmassage
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsLehre
  • MasseurIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - GewerblicheR MasseurIn (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Gesundheitsberufe (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Massage, Fitness und Wellness (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Sprachen für Gesundheitsberufe (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Tourismus- und Freizeitwirtschaft (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1660 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechts*Masseur/masseuse
schwarzer Pfeil nach rechtsSportmasseurIn
schwarzer Pfeil nach rechtsVitalmasseurIn
schwarzer Pfeil nach rechtsWellnessmasseurIn
schwarzer Pfeil nach rechtsDiplommasseurIn (GewerblicheR MasseurIn)
schwarzer Pfeil nach rechtsMasseurIn und FußpflegerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsEnergetikerIn (Medizinische Assistenzberufe, Sanitätsberufe, Massage)
schwarzer Pfeil nach rechtsEnergiearbeiterIn im Bereich Massage
schwarzer Pfeil nach rechtsHumanenergetikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsReikipraktikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsAyurveda-WohfühlpraktikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsShiatsumasseurIn
schwarzer Pfeil nach rechtsShiatsupraktikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsShiatsutrainerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsTibetischeR Jamche-Kunye-PraktikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsTuina An Mo-PraktikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBademasseurIn
schwarzer Pfeil nach rechtsUnterwassermasseurIn (GewerblicheR MasseurIn)
 

Verwandte Berufe

drei Pfeile nach rechtsMedizinischeR MasseurIn

 

Der Beruf GewerblicheR MasseurIn gehört ...

Der Beruf GewerblicheR MasseurIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsSoziales, Gesundheit, Schönheitspflege zwei Pfeile nach rechtsMedizinische Assistenzberufe, Sanitätsberufe, Massage

© AMS Österreich Juni 2019