Platzhalter

BERUF

Pfeil nach rechtsMaschinenbau, Kfz, Metall  zwei Pfeile nach rechtsKfz-Bau und Fahrzeugservice  drei Pfeile nach rechtsLackiertechnikerIn

Haupttätigkeit

LackiertechnikerInnen tragen Lacke auf Werkstücke und Produkte (z.B. aus Metall, Holz oder Kunststoff) auf. Damit werden diese vor äußeren Einflüssen geschützt bzw. farblich gestaltet. Zunächst bereiten LackiertechnikerInnen die zu bearbeitenden Oberflächen vor (z.B. durch Spachteln, Schleifen, Grundieren), lackieren diese und kontrollieren danach die Qualität der Arbeit. Sie arbeiten zum Teil mit Spritzgeräten und in Spritzkabinen. Außerdem beraten sie auch KundInnen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

LackiertechnikerInnen arbeiten in gewerblichen Klein- und Mittelbetrieben, insbesondere in Kfz-Werkstätten und Autolackierereien.

Arbeitsumfeld

Geruchsbelastung, Heben und Tragen von Lasten von 5 bis 10 kg, Umgang mit Chemikalien

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit Lehrausbildung
 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Abfallwirtschaftskenntnisse (Entsorgung von Problemstoffen, Entsorgung von Gewerbe- und Industriemüll)
schwarzer Pfeil nach rechts Bereichsübergreifende Werkstoffbe- und -verarbeitungskenntnisse (Beschichtungstechnik, Händische Werkstoffbearbeitung)
schwarzer Pfeil nach rechts Oberflächenbehandlung (Entrosten, Korrosionsschutz, Lackieren, Effektlackieren, Spritzlackieren, Metall lackieren)
schwarzer Pfeil nach rechts Reinigungskenntnisse (Lackpolituren an Kraftfahrzeugen)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Airless-Lackieren; Bedienung von Gabelstaplern; Effektlackieren; Farbmischung; Großflächenlackieren; Karosseriebau; Kfz-Spenglerei; Kitten; Metall lackieren; Schleiftechnik; Smart-Repair-Techniken; Spritzlackieren
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsLehre
  • Lackiertechnik

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Aus- und Weiterbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Lackiererei (z. B. WIFI)

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 2130 bis 2160 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechts*Varnisher
schwarzer Pfeil nach rechtsLackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSpritzerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsGrundiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLasiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLackierermeisterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSpritzlackierermeisterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsFließfertigungslackieranlagenbedienerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLackelektrophoresemaschinenbedienerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLack- und KorrosionsschutztechnikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLackanwendungstechnikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLackarbeiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsAutolackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsKfz-LackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsIndustrielackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLackiererIn und MalerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsMinisiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBlechlackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsEisenmöbellackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsHolzlackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsKeramspritzlackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsMöbellackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRostschutzlackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSpritzlackiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsFahrzeugfolierIn (LackiertechnikerIn)
schwarzer Pfeil nach rechtsFoliererIn
 

Verwandte Berufe

drei Pfeile nach rechtsBeschriftungsdesignerIn und WerbetechnikerIn
drei Pfeile nach rechtsHilfskraft im Kfz-Bereich (m/w)
drei Pfeile nach rechtsKarosseriebautechnikerIn
drei Pfeile nach rechtsMalerIn und BeschichtungstechnikerIn
drei Pfeile nach rechtsOberflächentechnikerIn

 

Der Beruf LackiertechnikerIn gehört ...

Der Beruf LackiertechnikerIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsMaschinenbau, Kfz, Metall zwei Pfeile nach rechtsKfz-Bau und Fahrzeugservice

© AMS Österreich September 2020