BERUFE

Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

Haupttätigkeit

BerufssportlerInnen üben Wettkampfsport als Beruf aus. Die Hauptätigkeit besteht im Training und der wettkampfmäßigen Ausübung der spezifischen Sportart. In zunehmendem Maße wird ProfisportlerInnen souveränes Auftreten in den Medien und in der Öffentlichkeit abverlangt.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Je nach Sportart und Organisationsform des professionellen Wettbewerbs sind ProfisportlerInnen Angestellte eines Vereins oder Selbständige. Nach der aktiven Laufbahn bietet sich die Möglichkeit, als SporttrainerIn oder im Sportmanagement tätig zu sein.

Arbeitsumfeld

Hohe psychische Belastung, Sehr unregelmäßige Arbeitszeiten, Wochenenddienst

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Marketingkenntnisse (Sponsoring)
schwarzer Pfeil nach rechts Sport- und Fitnesstraining (Golftraining, Reittraining, Skitraining, Sporttraining)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Basketballtraining; Golftraining; Jockeytraining; Reittraining; Skitraining; Tennistraining
 
Mehr Informationen Mehr Informationen anzeigen

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Berufsbildende mittlere Schule
  • HAS für Hochleistungssportler/innen, Fachbereich Office Management
  • HAS für Leistungssportler/innen
  • Ski-Handelsschule (SkiHAS)
  • Skihotelfachschule (Alpiner Leistungssport)


Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1300 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechtsSkirennläuferIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSnowboarderIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSkispringerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsAmerican Football-SpielerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsEishockeyspielerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsProfibasketballerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsProfifaustballerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsProfifußballerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsProfihandballerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsProfivolleyballerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsTurniertänzerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsGolfprofi (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsJockey (Pferdesport) (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsProfireitsportlerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSpringreiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsTurnierreiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsProfitennisspielerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsTischtennisprofispielerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBoxprofi (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsRingerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsWrestlerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSchiedsrichterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsAutorennfahrerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsAutotesterIn (ProfisportlerIn)
schwarzer Pfeil nach rechtsFormel 1-FahrerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsMotocrossfahrerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsMotorradrennfahrerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRalleyfahrerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsTestfahrerIn (ProfisportlerIn)
schwarzer Pfeil nach rechtsGolfguide (ProfisportlerIn) (w/m)

Selbstständigkeit

Mehr dazu im ...Pfeil grau AMS-Berufsinformationssystem


Deutschkenntnisse

Mehr dazu im ...Pfeil grau AMS-Berufsinformationssystem


Basiskompetenzen

Mehr dazu im ...Pfeil grau AMS-Berufsinformationssystem


 

Verwandte Berufe


Der Beruf ProfisportlerIn gehört ...

Der Beruf ProfisportlerIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsTourismus, Gastgewerbe, Freizeit zwei Pfeile nach rechtsSport, Sportunterricht


© AMS Österreich Juni 2019