BERUFE

Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

Haupttätigkeit

RichterInnen sind als LeiterInnen von Gerichtsverhandlungen für die Rechtsprechung auf den Gebieten der Zivilgerichtsbarkeit, der Strafgerichtsbarkeit, der Gerichtsbarkeit in Außerstreitverfahren sowie der Verwaltungs- und Verfassungsgerichtsbarkeit zuständig. Vor dem Gerichtsprozess studieren sie die Aktenlage. Im Gerichtsprozess fällen sie ihr Urteil nach Anhörung der Parteien sowie Klärung des Sachverhaltes (Beweisaufnahme) auf Grundlage der geltenden Gesetze. Achtung: Der Beruf (z.B. Aufgaben, Tätigkeiten, Ausbildung) ist gesetzlich geregelt. Eine Voraussetzung zur Ausübung dieses Berufs ist die österreichische Staatsbürgerschaft.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Nach Abschluss eines juristischen Studiums und einer siebenmonatigen Gerichtspraxis können österreichische StaatsbürgerInnen in den richterlichen Vorbereitungsdienst aufgenommen werden (RichteramtsanwärterInnen). Dieser Vorbereitungs- bzw. Ausbildungsdienst dauert vier Jahre, anschließend ist die Richteramtsprüfung abzulegen. Nach bestandener Richteramtsprüfung können sich RichteramtsanwärterInnen um eine freie Richterplanstelle bewerben. RichterInnen arbeiten bei allen Arten von Gerichten, z.B. Bezirksgerichten, Landesgerichten, Oberlandesgerichten und Höchstgerichten. Sie können nach einiger Zeit der Berufsausübung in die Staatsanwaltschaft wechseln.


Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsAkademischer Beruf

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Fachsprachenkenntnisse (Juristische Fachsprache)
schwarzer Pfeil nach rechts Juristisches Fachwissen (Öffentliches Recht)
schwarzer Pfeil nach rechts Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsmethoden (Wissenschaftliche Recherche, Recherche in Datenbanken)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Mediationskenntnisse; Strafrecht; Unternehmenssoftware Rechtspflege; Verwaltungsrecht; Zivilrecht
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsUniversitätsstudien
  • Rechtswissenschaften
  • Wirtschaftsrecht

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsUniversitätsstudien
  • Doktoratsstudium
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Mediation und Konfliktregelung (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Recht (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 3840 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechtsAmtsrichterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBerufungsrichterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBezirksrichterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsEinzelrichterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSenatsrichterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsUntersuchungsrichterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - BundesgerichtspräsidentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - GerichtspräsidentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - GerichtsvorsteherIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - Kammergerichtsrat
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - LandesgerichtspräsidentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - OberlandesgerichtspräsidentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - SchlichtungsausschussvorsitzendeR
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - SenatspräsidentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - GeneralprokuratorIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - Generalstaatsanwalt/-anwältin
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - Oberstaatsanwalt/-anwältin
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - Staatsanwalt/-anwältin
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - GerichtsassessorIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRichterIn - GerichtspraktikantIn
schwarzer Pfeil nach rechtsRichteramtsanwärterIn
 

Verwandte Berufe


Der Beruf RichterIn gehört ...

Der Beruf RichterIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsBüro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit zwei Pfeile nach rechtsRecht


© AMS Österreich Juni 2019