BERUFE

Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

Synonyme


 

Haupttätigkeit

DatenbankadministratorInnen sind für die Verwaltung von Datenbanken verantwortlich. Sie legen beim Aufbau von Datenbanken deren Struktur sowie die Kriterien der Datenerfassung und -zuordnung sowie die Zugriffsmethoden fest. Sie sind auch für Sicherheits- und Performance-Aspekte von Datenbanken zuständig. Dazu erarbeiten sie Konzepte für den Datenschutz und die Datensicherheit und setzen diese um. Sie erteilen Zugriffsberechtigungen und optimieren Datenbanken für einen möglichst effizienten und raschen Zugriff.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Datenbank-AdministratorInnen arbeiten in größeren Unternehmen aller Wirtschaftsbranchen, in der öffentlichen Verwaltung, in wissenschaftlichen Institutionen, in EDV-Konzernen und in Software-Beratungsunternehmen.

Arbeitsumfeld

Arbeit am Bildschirm

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit Lehrausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsAkademischer Beruf

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Betriebssystem-Kenntnisse (LINUX, UNIX, Betriebssysteme)
schwarzer Pfeil nach rechts Datenbank-Anwendungskenntnisse (Oracle-Datenbanken, Progress, PostgreSQL, IBM DB2, Datenbankabfragen)
schwarzer Pfeil nach rechts Datenbankentwicklungs- und -betreuungskenntnisse (Entwicklung und Betreuung von relationalen Datenbanken, SQL, Datenbank-Administration, Entwicklung von NoSQL-Datenbanken)
schwarzer Pfeil nach rechts Datensicherheitskenntnisse (Backup-Strategien, Datenreplikation)
schwarzer Pfeil nach rechts IT-Support (Technischer Support im EDV-Bereich)
schwarzer Pfeil nach rechts Managementkenntnisse (Datenschutzmanagement)
schwarzer Pfeil nach rechts Softwareentwicklungskenntnisse (Incident Management)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Datenbank-Optimierung; Datenbankentwicklung; Datenmodellierung; Datensicherheitskenntnisse; LINUX; MS Access; MS SQL-Server; MySQL; Oracle-Datenbanken; Perl; PL/SQL; Projektleitung; SQL
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik
  • FS Informationstechnik (mit Betriebspraktikum)
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik (HTL)
  • HLA (einschl. Kolleg) Elektronik (Technische Informatik)
  • HLA Elektronik (Technische Informatik - Software Development)
  • HLA Informationstechnologie
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Kaufmännische Berufe (HAK)
  • HAK (Angewandte Informatik)
  • HAK (Informationstechnologie)
  • HAK (SAP)
  • HAK (Softwareentwicklung)
schwarzer Pfeil nach rechtsFachhochschul-Studiengang
  • Advanced Security Engineering
  • Communication Engineering
  • Informatik
  • Information Security
  • Informations- und Kommunikationssysteme / Information and Communication Systems & Services
  • Informationsmanagement
  • IT Security
  • Medizin- und Bioinformatik
  • Mobile Computing
  • Sichere Informationssysteme
  • Software Engineering
  • Wirtschaftsinformatik
schwarzer Pfeil nach rechtsUniversitätsstudien
  • Computational Sciences
  • Informatik
  • Lehramtsstudium für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Informatik und Informatikmanagement
  • Telematik
  • Wirtschaftsinformatik
schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • HLA Informatik
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Elektronik - Informationstechnologien
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Informatik
  • Schule für elektronische Datenverarbeitung

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Werkmeisterschule (Informationstechnologie)
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Datenbankadministration (z. B. WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Datenbankentwicklung (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen bei Hard- und Softwareherstellern

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1480 bis 2960 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechtsData Steward (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsDaten-ManagerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsDatenbankmanagerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsDatenbankorganisatorIn
schwarzer Pfeil nach rechtsDatenbankverwalterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsMS SQL DatenbankadministratorIn
schwarzer Pfeil nach rechtsOracle DatenbankadministratorIn
schwarzer Pfeil nach rechtsUnix/Linux-Datenbank AdministratorIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBenchmark-SpezialistIn Datenbanken
schwarzer Pfeil nach rechtsDatenbankserverspezialistIn (DatenbankentwicklerIn)
schwarzer Pfeil nach rechtsDatenbankservertechnikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsDatenbankspezialistIn (Datenbankverwaltung)
schwarzer Pfeil nach rechtsPhysical Database DesignerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsDatenerfassungsspezialistIn
schwarzer Pfeil nach rechtsDatenkonvertierungsspezialistIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLotus Notes Experte/Expertin
 

Verwandte Berufe


Der Beruf DatenbankadministratorIn gehört ...

Der Beruf DatenbankadministratorIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsElektrotechnik, Elektronik, Telekommunikation, IT zwei Pfeile nach rechtsDatenbanken


© AMS Österreich Juni 2019