BERUFE

Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

Synonyme


 

Haupttätigkeit

Food-and-Beverage-ManagerInnen sind für die Leitung der Bereiche Küche, Bar und Restaurant zuständig. Die Hauptaufgaben umfassen Kalkulation, Einkauf, Abrechnung und Lagerung von Lebensmitteln und Getränken. Weiters kann auch die Organisation von speziellen Veranstaltungen (z.B. Bankette) sowie die Personalplanung zum Aufgabenbereich gehören.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es vor allem in großen Hotels, Feriendörfern und gehobenen Restaurants.

Arbeitsumfeld

Arbeit unter Zeitdruck, Personalverantwortung, Saisonarbeit

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsAkademischer Beruf

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts EDV-Anwendungskenntnisse (Stammdatenpflege, Tabellenkalkulationsprogramme-Anwendungskenntnisse)
schwarzer Pfeil nach rechts Event Management (Management von Großveranstaltungen)
schwarzer Pfeil nach rechts Gastronomiekenntnisse (Lebensmitteleinkauf, Erstellung von F&B-Forecasts, Überwachung von F&B-Warenbeständen, Durchführung von F&B-Promotionen, Food & Beverage)
schwarzer Pfeil nach rechts Kenntnis berufsspezifischer Rechtsgrundlagen (Vertrautheit mit Hygienevorschriften)
schwarzer Pfeil nach rechts Kochkenntnisse (Catering, Lebensmittellagerung)
schwarzer Pfeil nach rechts KundInnenbetreuungskenntnisse (Beschwerdemanagement)
schwarzer Pfeil nach rechts Logistikkenntnisse (Materialwirtschaft, Lagertätigkeit, Erstellen von Mengenkalkulationen, Bestands-Forecasting, Lagerhaltung)
schwarzer Pfeil nach rechts Personalmanagement-Kenntnisse (MitarbeiterInnen-Schulung)
schwarzer Pfeil nach rechts Qualitätsmanagement-Kenntnisse (Qualitätskontrolle)
schwarzer Pfeil nach rechts Servierkenntnisse (Mise en Place)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Catering; Controlling und Finanzplanung; Englisch; Event Management; Food & Beverage; Führungserfahrung; Logistikkenntnisse; Managementkenntnisse; Mise en Place; Personalmanagement-Kenntnisse; Restaurantmanagement; Servierkenntnisse; Weinauswahl
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Landwirtschaft
  • Landwirtschaftliche FS Ländliche Hauswirtschaft (Gastro-Management)
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Tourismus
  • Gastgewerbefachschule (Küchenführung, Organisation und Patisserie)
  • Gastgewerbefachschule (Restaurant und Catering)
  • Hotelfachschule
  • Interkulturelle Hotelfachschule (Zweite lebende Fremdsprache)
  • Skihotelfachschule (Alpiner Leistungssport)
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Tourismus
  • HLA Tourismus (Hotel- und Eventmanagement)
  • HLA Tourismus (Hotel- und Gastronomiemanagement)
schwarzer Pfeil nach rechtsFachhochschul-Studiengang
  • Entrepreneurship & Tourismus
  • Innovation and Management in Tourism
  • Innovation und Management im Tourismus
  • Tourism and Leisure Mangagement
  • Tourismus-Management
schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Kolleg Tourismus (Event and Banquet Management - Unterrichtssprache Englisch)
  • Kolleg Tourismus (Hotel- und Gastronomiemanagement)
  • Kolleg Tourismus und Freizeitwirtschaft (Hotel- und Gastronomiemanagement)

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Aufbaulehrgang Tourismus (Gastronomiemanagement)
  • Aufbaulehrgang Tourismus (Hotel- und Gastronomiemanagement)
  • Hotelfachschule für Erwachsene
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Eventmanagement (BFI, WIFI, Diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Management und Marketing in Hotellerie, Gastgewerbe und Tourismus (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - SommelierEausbildungen, Barkeeping (z. B. BFI, WIFI)
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1850 bis 2080 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechtsFood & Beverage Supervisor (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsFood-and-Beverage-AssistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsFood-and-Beverage-Director (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsBankettassistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBankettleiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBankettmanagerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBankettsupervisorIn
schwarzer Pfeil nach rechtsEinkäuferIn im Gastgewerbe
schwarzer Pfeil nach rechtsEinkäuferIn in Tourismus und Gastgewerbe
schwarzer Pfeil nach rechtsKüchenwirtschafterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsKüchenleiterIn (Food-and-Beverage-ManagerIn)
 

Verwandte Berufe


Der Beruf Food-and-Beverage-ManagerIn gehört ...

Der Beruf Food-and-Beverage-ManagerIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsTourismus, Gastgewerbe, Freizeit zwei Pfeile nach rechtsHotelverwaltung, Gaststättenleitung


© AMS Österreich Juni 2019