BERUFE

Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

Haupttätigkeit

AnwendungsbetreuerInnen unterstützen die KundInnen und MitarbeiterInnen eines Unternehmens bei der Verwendung von EDV-Anwendungen. Sie verfügen über detailliertes Wissen der eingesetzten IT-Lösungen und beantworten Fragen zu den Anwendungen und zu auftretenden Problemen. Sie kümmern sich um Probleme mit der eingesetzten Software, installieren, konfigurieren und warten diese auch. Außerdem übernehmen sie die Adaptierung und Umstrukturierung von EDV-Programmen und Softwaresystemen. Sie beobachten technologische Entwicklungen, prüfen und bewerten neue Programme hinsichtlich ihrer Einsatzmöglichkeiten.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten für AnwendungsbetreuerInnen ergeben sich in allen Wirtschaftszweigen und Branchen.

Arbeitsumfeld

Arbeit am Bildschirm, Ständiger KundInnenkontakt

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsAkademischer Beruf

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Betriebswirtschaftliche Anwendungssoftware-Kenntnisse (Branchenübergreifende Unternehmenssoftware, Branchenspezifische Unternehmenssoftware)
schwarzer Pfeil nach rechts Datenbank-Anwendungskenntnisse (MS Access, MySQL)
schwarzer Pfeil nach rechts EDV-Anwendungskenntnisse (Datenbankprogramme-Anwendungskenntnisse, Bürosoftware-Anwendungskenntnisse, Tabellenkalkulationsprogramme-Anwendungskenntnisse, Textverarbeitungsprogramme-Anwendungskenntnisse, Betriebssystem-Anwendungskenntnisse, Datenspeicherung-Kenntnisse)
schwarzer Pfeil nach rechts Internetentwicklungs- und Administrationskenntnisse (IBM WebSphere Application Server, Groupware-Systeme, Apache Tomcat, Web Server, MS Exchange Server)
schwarzer Pfeil nach rechts IT-Support (IT-Hotline, IT-Helpdesk, EDV-Schulung)
schwarzer Pfeil nach rechts Netzwerktechnik-Kenntnisse (Netzwerkadministration)
schwarzer Pfeil nach rechts Programmiersprachen-Kenntnisse (Java, C, C++, HTML, Programmierbibliotheken und Schnittstellen, Auszeichnungssprachen, RPG)
schwarzer Pfeil nach rechts Qualitätsmanagement-Kenntnisse (Verfügbarkeitsmanagement)
schwarzer Pfeil nach rechts SAP-Kenntnisse (SAP-Systembetreuung und -Administration, SAP ERP)
schwarzer Pfeil nach rechts Softwareentwicklungskenntnisse (Automatisierte Tests, Durchführung von Softwaretests, Dokumentation von Softwaretests, Softwaretests, Spezialgebiete Softwareentwicklung, Customizing, Software-Dokumentation, Softwarebetreuung)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Betriebssystem-Kenntnisse; Datenbank-Anwendungskenntnisse; Datensicherheitskenntnisse; Fileserver-Administration; IT-Support; LINUX; MS Office-Anwendungskenntnisse; MS SQL-Server; Netzwerkadministration; Netzwerktechnik-Kenntnisse; Oracle-Datenbanken; Programmiersprachen-Kenntnisse; Softwareentwicklungskenntnisse; Softwaretests; SQL; Systemadministration; UNIX; Verteilung und Installation von Software; Windows
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik
  • FS Computer- und Kommunikationstechnik (mit Betriebspraktikum)
  • FS Informationstechnik (mit Betriebspraktikum)
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Kaufmännische Berufe (HAS)
  • Büro- und Datenverarbeitungsschule
  • HAS (Digital Office und Webdesign)
  • HAS (Informationstechnologie)
  • HAS (Kommunikation und Informationstechnologie)
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Wirtschaftliche Berufe
  • FS wirtschaftliche Berufe (IT-Management)
  • FS wirtschaftliche Berufe (IT-Support)
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik (HTL)
  • HLA (einschl. Kolleg) Elektronik (Technische Informatik)
  • HLA (einschl. Kolleg) Informatik
  • HLA EDV und Organisation
  • HLA Elektronik (Technische Informatik, Software Development)
  • HLA Informationstechnologie
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebsmanagement (HTL)
  • HLA Wirtschaftsingenieurwesen (Betriebsinformatik)
schwarzer Pfeil nach rechtsFachhochschul-Studiengang
  • Informatik
  • Informations- und Kommunikationssysteme / Information and Communication Systems & Services
  • Informationsmanagement
  • Medizin- und Bioinformatik
  • Mobile Computing
  • Web Communication & Information Systems
  • Wirtschaftsinformatik
schwarzer Pfeil nach rechtsUniversitätsstudien
  • Computational Logic
  • Computational Sciences
  • Informatik
  • Lehramtsstudium für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Informatik und Informatikmanagement
  • Wirtschaftsinformatik
schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • HLA Informatik
  • Kolleg Elektrotechnik (Informationstechnik)
  • Kolleg Wirtschaftsinformatik (Digital Business)
  • Kolleg Wirtschaftsingenieurwesen (Betriebsinformatik)
  • Kolleg/Aufbaulehrgang EDV und Organisation
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Elektronik - Informationstechnologien
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Elektronik - Netzwerktechnik
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Informatik
  • Schule für elektronische Datenverarbeitung

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Aufbaulehrgang an HAK (Wirtschaftsinformatik und betriebliche Organisation)
  • Werkmeisterschule (Informationstechnologie)
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Berufsspezifische Software (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Datenbankentwicklung (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - IT-Training (Diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Softwareentwicklung, Web-Softwareentwicklung (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen bei Hard- und Softwareherstellern
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 2040 bis 3170 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechtsMS Office-BetreuerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsAnwendungsbetreuerIn SAP R/3-Modul
schwarzer Pfeil nach rechtsSAP Key User (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsApplication-ManagerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSupport-ManagerIn EDV
schwarzer Pfeil nach rechtsAnwendungsbetreuerIn Support
schwarzer Pfeil nach rechtsCustomer Application Support (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsSupport Engineer (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsApplication Support ManagerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsIT-ApplicationsupporterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsKey User EDV-Anwendung (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsBetreuerIn für Bankanwendungen
schwarzer Pfeil nach rechtsAnwendungs-Software-BetreuerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsFinanzdienstleistungs-Software-BetreuerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsMultimedia-Software-BetreuerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSAP-Software-BetreuerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSoftwarebetreuerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSoftwaretechnikerIn in der Softwarebetreuung
schwarzer Pfeil nach rechtsStandardsoftwarebetreuerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSystem- und AnwenderbetreuerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSoftware-AdaptiererIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSoftware-InbetriebsetzerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsIT-Application-ManagerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsIT-BetriebskoordinatorIn für den Applikationsbetrieb
 

Verwandte Berufe


Der Beruf AnwendungsbetreuerIn gehört ...

Der Beruf AnwendungsbetreuerIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsElektrotechnik, Elektronik, Telekommunikation, IT zwei Pfeile nach rechtsIT-Support, -Schulung, -Beratung und -Vertrieb
zwei Pfeile nach rechtsSoftwaretechnik, Programmierung


© AMS Österreich Juni 2019