BERUFE

Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

BERUF

ein Pfeil nach rechtsTourismus, Gastgewerbe, Freizeit zwei Pfeile nach rechtsHotelverwaltung, Gaststättenleitung drei Pfeile nach rechtsHotel- und Gastgewerbekaufmann/-frau

Synonyme


 

Haupttätigkeit

Hotel- und Gastgewerbekaufleute erledigen Organisations- und Verwaltungsaufgaben in Hotels und anderen gastgewerblichen Betrieben. Ihre Tätigkeit umfasst z.B. das Führen der Hoteljournals, Schriftverkehr, Marketing, Zimmereinteilung, Kassenführung, Buchhaltung und Lagerhaltung, die Mitarbeit in der Gästebetreuung und bei der Organisation von Veranstaltungen. Hotel- und Gastgewerbekaufleute können auch Aufgaben der Gästebetreuung an der Rezeption wahrnehmen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich in Hotels, größeren Restaurants, Kurverwaltungen und Fremdenverkehrsbüros.

Arbeitsumfeld

Saisonarbeit, Ständiger KundInnenkontakt

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit Lehrausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Büro- und Verwaltungskenntnisse (Allgemeine Recherche, Terminkoordination, Entgegennahme und Weiterleitung von Anrufen, Office Management, Auftragsabwicklung, Korrespondenzabwicklung, E-Mail-Kommunikation)
schwarzer Pfeil nach rechts E-Commerce-Kenntnisse (E-Commerce-Software, E-Tourismus, Online-Buchungsplattformen)
schwarzer Pfeil nach rechts EDV-Anwendungskenntnisse (Textverarbeitungsprogramme-Anwendungskenntnisse, E-Mail-Programme-Anwendungskenntnisse, Bedienung betriebsinterner Software, Datenpflege)
schwarzer Pfeil nach rechts Gastronomiekenntnisse (Food & Beverage)
schwarzer Pfeil nach rechts Gästebetreuung und -animation (Gästeempfang, Freizeitberatung, Auskunftdienst, Conciergedienst)
schwarzer Pfeil nach rechts Hotellerie- und Beherbergungskenntnisse (Bearbeitung von Buchungen)
schwarzer Pfeil nach rechts KundInnenbetreuungskenntnisse (Beschwerdemanagement)
schwarzer Pfeil nach rechts Logistikkenntnisse (Lagerhaltung, Materialwirtschaft)
schwarzer Pfeil nach rechts Managementkenntnisse (Kennzahlensysteme)
schwarzer Pfeil nach rechts Marketingkenntnisse (GetResponse, E-Commerce-Marketing, Online-Marketing, Social Media Marketing)
schwarzer Pfeil nach rechts Multimediakenntnisse (WordPress Thrive Architect)
schwarzer Pfeil nach rechts Personalmanagement-Kenntnisse (Personaldisposition)
schwarzer Pfeil nach rechts Rechnungswesen-Kenntnisse (Buchhaltung, Internes Rechnungswesen)
schwarzer Pfeil nach rechts Servierkenntnisse (Kassieren im Gastgewerbe)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Administrative Bürotätigkeiten; Beschwerdemanagement; Bestellwesen; Englisch; Frühstücksservice; Gästebetreuung; Hotelrezeption; Italienisch; Kassieren im Gastgewerbe; Marketingkenntnisse; MS Office-Anwendungskenntnisse; Online-Buchungsplattformen; Social Media Account Management; Social Media Marketing
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsLehre
  • Betriebsdienstleistung
  • Hotel- und Gastgewerbeassistent/ Hotel- und Gastgewerbeassistentin
  • Hotelkaufmann/-frau
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Kaufmännische Berufe (HAS)
  • HAS (Regionalbezogener Tourismus)
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Landwirtschaft
  • Landwirtschaftliche FS Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement (Hauswirtschaft und Agrartourismus)
  • Landwirtschaftliche FS Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement (Tourismusmanagement)
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Tourismus
  • Hotelfachschule
  • Hotelfachschule (Gastronomie und Hotellerie)
  • Hotelfachschule (Nachhaltiger Tourismus)
  • Hotelfachschule (Zweite lebende Fremdsprache)
  • Interkulturelle Hotelfachschule (Zweite lebende Fremdsprache)
  • Skihotelfachschule (Alpiner Leistungssport)
  • Tourismusfachschule (Rezeption und touristische Informationstechnologie)
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Wirtschaftliche Berufe
  • FS wirtschaftliche Berufe (Büromanagement und Tourismus)
  • FS wirtschaftliche Berufe (Kulturtouristik und Kreatives Gestalten)
  • FS wirtschaftliche Berufe (Kulturtouristik)
  • FS wirtschaftliche Berufe (Tourismus - Medieninformatik - Sport)
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Kaufmännische Berufe (HAK)
  • HAK (Sprachen und Tourismus)
  • HAK (Tourismus)
  • HAK (Tourismusmanagement)
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Tourismus
  • HLA Tourismus
  • HLA Tourismus (Bilinguale Tourismusklasse)
  • HLA Tourismus (Dritte lebende Fremdsprache)
  • HLA Tourismus (E-Tourismusmanagement)
  • HLA Tourismus (International Business Communication)
  • HLA Tourismus (Touristisches Management, Online-Marketing und Electronic Networking)
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Wirtschaftliche Berufe (HLA)
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Alpine Wellness und Naturtouristik)
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Gesundheit, Tourismus und Wellness)
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Kultur-, Tourismus- und Eventmanagement)
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Kulturtouristik und Projektmanagement)
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Kulturtouristik)
schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Kolleg Tourismus (Dritte lebende Fremdsprache)
  • Kolleg Tourismus (Hotel- und Gastronomiemanagement)
  • Kolleg Tourismus und Freizeitwirtschaft (Destinations- und Hotelmanagement mit IT-Schwerpunkt)
  • Kolleg Tourismus und Freizeitwirtschaft (Hotel- und Gastronomiemanagement)

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Aufbaulehrgang Tourismus
  • Aufbaulehrgang Tourismus (Gastronomiemanagement)
  • Aufbaulehrgang Tourismus (Hotel- und Gastronomiemanagement)
  • Aufbaulehrgang Tourismus (Hotel- und Innovationsmanagement)
  • Aufbaulehrgang wirtschaftliche Berufe (Tourismus, Gesundheit und Wirtschaft)
  • Hotelfachschule für Erwachsene
  • International Course in Hotel Management (Unterrichtssprache Englisch)
  • Kolleg an HAK (Städtetourismus und Eventmanagement)
  • Kolleg Tourismus
  • Kolleg Tourismus (Hospitality and Tourism Management - Unterrichtssprache Englisch)
  • Kolleg Tourismus (Hotelmanagement (Unterrichtssprache Englisch oder Deutsch))
  • Kolleg Tourismus und Freizeitwirtschaft
  • Kolleg Tourismus und Freizeitwirtschaft (Hotelmanagement)
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Management und Marketing in Hotellerie, Gastgewerbe und Tourismus (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Sprachen für Tourismusberufe (z. B. BFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Tourismus- und Freizeitwirtschaft (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1500 bis 1580 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechts*Corporate service provision (corporate service provider)
schwarzer Pfeil nach rechts*Hotel and restaurant trade commercial assistant
schwarzer Pfeil nach rechtsHotel- und GastgewerbeassistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsHotelassistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsAssistentIn des Hotelmanagements
schwarzer Pfeil nach rechtsHoteldirektionsassistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsHotelmanagementassistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsHotelbüroassistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsHotelkaufmann/-frau
schwarzer Pfeil nach rechtsHotelsekretärIn
schwarzer Pfeil nach rechtsVerwaltungsassistentIn Hotel
schwarzer Pfeil nach rechtsSupervisor für Frühstücksservice und Housekeeping (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsSupervisorIn für den Gaststättenbereich
schwarzer Pfeil nach rechtsGastgewerbeassistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsGastronomieassistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsGaststättenassistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsGaststättenkaufmann/-frau
schwarzer Pfeil nach rechtsRestaurantassistentIn
schwarzer Pfeil nach rechtsHotelwirtschafterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsWirtschafterIn im Krankenhausbereich
schwarzer Pfeil nach rechtsWirtschafterIn in Gastronomie und Hotellerie
schwarzer Pfeil nach rechtsWirtschafterIn in Heimen und Kuranstalten
schwarzer Pfeil nach rechtsVeranstaltungsleiterIn im Hotel- und Gastgewerbe
 

Verwandte Berufe


Der Beruf Hotel- und Gastgewerbekaufmann/-frau gehört ...

Der Beruf Hotel- und Gastgewerbekaufmann/-frau gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsBüro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit zwei Pfeile nach rechtsSekretariat, Kaufmännische Assistenz
schwarzer Pfeil nach rechtsTourismus, Gastgewerbe, Freizeit zwei Pfeile nach rechtsHotelverwaltung, Gaststättenleitung


© AMS Österreich Juni 2019