Haupttätigkeit

HoteldienerInnen sind in der Gästebetreuung eines Hotels tätig. Sie stehen den Hotelgästen stets zur Verfügung, um Wünsche entgegen zu nehmen. So erledigen sie z.B. Botengänge, nehmen den Gästen das Gepäck ab und geben Auskünfte. Zum Teil übernehmen sie einfache Aufgaben im Bereich der Haustechnik und bei der Vorbereitung von Veranstaltungen (Set-up) wie das Aufstellen von Tischen und Sesseln oder die Bereitstellung technischer Geräte.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten Hotelleriebetriebe.

Arbeitsumfeld

Abenddienst, Heben und Tragen von Lasten von 10 bis 20 kg, Hilfstätigkeit, Nachtdienst, Saisonarbeit, Ständiger KundInnenkontakt, Ständiges Gehen, Wochenenddienst

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsAnlern- und Hilfsberuf

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Gästebetreuung und -animation (Gästeempfang, Freizeitberatung, Auskunftdienst, Gästebetreuung, Gepäckservice, Entgegennahme von Gästewünschen, Parkservice)
schwarzer Pfeil nach rechts KundInnenbetreuungskenntnisse (Beschwerdemanagement, StammkundInnenbetreuung)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Botengänge; Englisch; Erledigung von Besorgungen; Erteilen einfacher Auskünfte; Gartenpflege; Gästeempfang; Gepäckservice; Kleinreparaturen (Hauswartung); Raumpflege
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsInformelle Ausbildung
  • Anlernen im Betrieb

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Tourismus
  • Hotelfachschule
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Wirtschaftliche Berufe
  • Einjährige Wirtschaftsfachschule
  • FS wirtschaftliche Berufe
  • Zweijährige Wirtschaftsfachschule
schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Hotelfachschule für Erwachsene
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Rezeption (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Service (z. B. BFI, WIFI)

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1500 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechtsHausbursch/-mädchen (HoteldienerIn)
schwarzer Pfeil nach rechtsHausdienerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsHotelboy (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsHotelpage/-pagin
schwarzer Pfeil nach rechtsLohndienerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsTürsteherIn (Anlern- und Hilfsberufe Tourismus, Gastgewerbe, Freizeit)
schwarzer Pfeil nach rechtsBellboy/-girl
schwarzer Pfeil nach rechtsLaufjunge/-mädchen
schwarzer Pfeil nach rechtsHaushilfsarbeiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsWagenwärterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSetup-MitarbeiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLogentournantE
 

Verwandte Berufe


Der Beruf HoteldienerIn gehört ...

Der Beruf HoteldienerIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsTourismus, Gastgewerbe, Freizeit zwei Pfeile nach rechtsAnlern- und Hilfsberufe Tourismus, Gastgewerbe, Freizeit
zwei Pfeile nach rechtsHotelempfang, Etage


© AMS Österreich Oktober 2019