Synonyme


 

Haupttätigkeit

ChemikerInnen beschäftigten sich mit dem Aufbau und der Umwandlung von Stoffen. Sie arbeiten unter anderem an der Entwicklung und Verbesserung von Materialien, an der Reaktion und Synthese von Roh- und Grundstoffen, an der Entwicklung und Verbesserung von Produktionsverfahren, an Fragen der Kontrolle und Qualitätssicherung und an den dazu notwendigen analytischen Methoden und Technologien.

Beschäftigungsmöglichkeiten

ChemikerInnen sind in Betrieben der chemischen Industrie und in verwandten Branchen (z.B. Erdölindustrie, Kunststofferzeugung, Arzneimittelherstellung, Papier- und Zellstofferzeugung, Getränke- und Lebensmittelindustrie, Farbenherstellung) beschäftigt. Darüber hinaus sind sie im betrieblichen Umweltschutz in unterschiedlichsten Branchen tätig. Ein wichtiges Aufgabengebiet liegt im Verkauf (Rohstoffe, aber auch Instrumente und Anlagen). Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten im Bereich der Forschung bieten Universitäten.

Arbeitsumfeld

Geruchsbelastung, Umgang mit Chemikalien

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsAkademischer Beruf

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Biotechnologie-Kenntnisse (Konservierung)
schwarzer Pfeil nach rechts Chemiekenntnisse (Allgemeine Chemie, Analytische Chemie, Kapillarelektrophorese, Stöchiometrie, Biochemie, Nass-chemische Analysemethoden)
schwarzer Pfeil nach rechts Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsmethoden (Wissenschaftliche Recherche, Versuchsplanung, Verfassen wissenschaftlicher Texte, Projektmanagement im Wissenschafts- und Forschungsbereich, Datenbankrecherchen, Forschungstätigkeiten)
schwarzer Pfeil nach rechts Labormethodenkenntnisse (Elektrophorese, Durchführung von Laborversuchen, Chemische Stofftrenn- und Reinigungsverfahren, Chemische und biochemische Labormethoden, BioProfile FLEX2, Vi-CELL XR, ambr250 modular, ambr15 cell culture, Bedienung von Schüttelinkubatoren, Cell Metric CLD, Einzelzell-Druck-Verfahren, Octet Systems, NYONE, Chemische Untersuchungs- und Messverfahren, Cedex Bio HT Analyzer, Einrichten eines Zellbanksystems, Molekularbiologische Labormethoden, Genetischer Stabilitätstest, Theoretische Chemie, Laborsoftware, Elektroporation, Chemische Analyseverfahren, Proben, Probenanalyse, Syntheseverfahren, Planung von Laborversuchen, Magnet-unterstützte Transfektion)
schwarzer Pfeil nach rechts Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (Messtechnik, Durchführung von Messungen und Tests)
schwarzer Pfeil nach rechts Pharmazeutikkenntnisse (Bioäquivalenz, Haltbarkeitstest (Arzneimittel))
schwarzer Pfeil nach rechts Qualitätsmanagement-Kenntnisse (Good Laboratory Practice, Good Manufacturing Practice, Technische Qualitätskontrolle, Good Documentation Practice, Good Distribution Practice)
schwarzer Pfeil nach rechts Verfahrenstechnik-Kenntnisse (Chemische Verfahrenstechnik, Klassieren, Destillation, Filtration, Verfahrenstechnische Prozesse)
schwarzer Pfeil nach rechts Wissenschaftliches Fachwissen Naturwissenschaften (Materialwissenschaften, Physik, Chemoinformatik, Synthetische Biologie, Chemie (Wissenschaft))
schwarzer Pfeil nach rechts Wissenschaftliches Fachwissen Technik und Formalwissenschaften (Mathematik, Technische Naturwissenschaften)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Anorganische Chemie; Biochemie; Chromatografie; GC-MS-Analyse; Lehrtätigkeit; Organische Chemie; Projektmanagement im Wissenschafts- und Forschungsbereich; Technische Qualitätskontrolle; Thermodynamik
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Chemie, Rohstofftechnik (HTL)
  • HLA Chemie
  • HLA Chemieingenieurwesen (Chemische Betriebstechnik)
schwarzer Pfeil nach rechtsUniversitätsstudien
  • Chemie
  • Lehramtsstudium für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Chemie
  • Technische Chemie

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsUniversitätsstudien
  • Doktoratsstudium
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1830 bis 2700 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechtsChemieanalytikerIn HPLC MSMS
schwarzer Pfeil nach rechtsChemielaborantIn für chemische Entwicklung
schwarzer Pfeil nach rechtsChemischeR AnalytikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLaborchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn im Bereich Allgemeine Chemie
schwarzer Pfeil nach rechtsAnorganikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn im Bereich Anorganische Chemie
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn im Bereich Organische Chemie
schwarzer Pfeil nach rechtsArzneimittelchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBiochemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBiochemikerIn im Bereich Biotechnologie
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn im Bereich Lebensmittelchemie
schwarzer Pfeil nach rechtsElastomerenchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLebensmittelchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn im Bereich Oberflächentechnik
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn im Bereich Physikalische Chemie
schwarzer Pfeil nach rechtsGaschemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsGeochemikerIn (Biotechnologie, Chemie, Kunststoffproduktion)
schwarzer Pfeil nach rechtsOberflächenchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn für chromatografische Verfahren
schwarzer Pfeil nach rechtsChromatografie-SpezialistIn
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn im Bereich Erdölchemie
schwarzer Pfeil nach rechtsErdölchemikerIn (Biotechnologie, Chemie, Kunststoffproduktion)
schwarzer Pfeil nach rechtsTechnischeR ChemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn im Bereich Technologie und Verfahrenstechnik
schwarzer Pfeil nach rechtsTechnochemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsAnstrichmittelchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsFarbchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLackchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsTextilchemikerIn (ChemikerIn)
schwarzer Pfeil nach rechtsAgrarchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsAgrikulturchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsForstchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsGetreidechemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBauchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBaustoffchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsKlinischeR ChemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsKunststoffchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsPolymerchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsVersuchschemikerIn für Technische Laminate
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn im Bereich EDV-gestützte Chemie
schwarzer Pfeil nach rechtsIT-ChemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsGärungschemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsHüttenchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsPyrotechnikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsVulkanisationschemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsWaschmittelchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsZiegeleichemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsZuckerfabrikchemikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsChemikerIn im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen
schwarzer Pfeil nach rechtsIngenieurkonsulentIn für Chemie
schwarzer Pfeil nach rechtsIngenieurkonsulentIn für Technische Chemie
schwarzer Pfeil nach rechtsProjektleiterIn im Bereich Chemie
schwarzer Pfeil nach rechtsZivilingenieurIn für Chemie
schwarzer Pfeil nach rechtsZivilingenieurIn für Technische Chemie
 

Verwandte Berufe


Der Beruf ChemikerIn gehört ...

Der Beruf ChemikerIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsChemie, Biotechnologie, Lebensmittel, Kunststoffe zwei Pfeile nach rechtsBiotechnologie, Chemie, Kunststoffproduktion
schwarzer Pfeil nach rechtsWissenschaft, Bildung, Forschung und Entwicklung zwei Pfeile nach rechtsNaturwissenschaften, Medizinische Forschung


© AMS Österreich Juni 2019