BERUFE

Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

Synonyme


 

Haupttätigkeit

Das zentrale Tätigkeitsfeld der ReisebüroassistentInnen ist die Organisation von Reisen (Reiseroute, Unterkünfte, Preiskalkulationen), die persönliche Kundenberatung sowie der Verkauf von Reiseangeboten. Sie führen für die Kunden die Buchung der Verkehrsmittel, die Buchung der Hotels und Veranstaltungen usw. durch. Weiters erledigen sie auch die Buchhaltung und den kaufmännischen Schriftverkehr eines Reisebüros.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B. Reisebüros, Reiseveranstalter, Fremdenverkehrbüros und Fremdenverkehrsämter sowie Kurverwaltungen.

Arbeitsumfeld

Ständiger KundInnenkontakt

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit Lehrausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Büro- und Verwaltungskenntnisse (Reiseabrechnung, Korrespondenz, Auftragsabwicklung)
schwarzer Pfeil nach rechts E-Business-Kenntnisse (Online-Buchungsplattformen, E-Tourismus)
schwarzer Pfeil nach rechts EDV-Anwendungskenntnisse (Stammdatenpflege, Tabellenkalkulationsprogramme-Anwendungskenntnisse, Textverarbeitungsprogramme-Anwendungskenntnisse, Bedienung betriebsinterner Software und Datenbanken, E-Mail-Programme-Anwendungskenntnisse, Internet-Grundkenntnisse)
schwarzer Pfeil nach rechts Hotellerie- und Beherbergungskenntnisse (Bearbeitung von Buchungen)
schwarzer Pfeil nach rechts Kenntnis berufsspezifischer Rechtsgrundlagen (Grundlagen des Reiserechts)
schwarzer Pfeil nach rechts KundInnenbetreuungskenntnisse (Beschwerdemanagement, StammkundInnenbetreuung)
schwarzer Pfeil nach rechts Rechnungswesen-Kenntnisse (Fakturierung, Budgetierung, Zahlungsverkehr, Buchhaltung)
schwarzer Pfeil nach rechts Reiseleitung und Reiseorganisation (Reisebuchung, Reisebürofachkunde, Reisevorbereitung, Reiseplanung)
schwarzer Pfeil nach rechts Verkaufskenntnisse (Kassieren im Verkauf)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Amadeus; Beschwerdemanagement; Buchhaltung; E-Tourismus; Event Management; Fidelio; Galileo; Gruppenreisen; Individualreisen; Jack Plus; KundInnenberatung; MS Office-Anwendungskenntnisse; Pauschalreisen; Rechnungswesen-Kenntnisse; Reisevermittlung im Incoming-Bereich; Reisevermittlung im Outgoing-Bereich; START
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsLehre
  • Mobilitätsservice
  • Reisebüroassistent/Reisebüroassistentin
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Kaufmännische Berufe (HAS)
  • HAS (Regionalbezogener Tourismus)
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Tourismus
  • Hotelfachschule
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Wirtschaftliche Berufe
  • FS wirtschaftliche Berufe (Büromanagement und Tourismus)
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Tourismus
  • HLA Tourismus (E-Tourismusmanagement)
schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Kolleg Tourismus (Trainee)

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Kaufmännische Berufe (HAK)
  • HAK (Sprachen und Tourismus)
  • HAK (Tourismus)
  • HAK (Tourismusmanagement)
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Tourismus
  • HLA Tourismus
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Wirtschaftliche Berufe (HLA)
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Gesundheit, Tourismus und Wellness)
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Kulturtouristik und Projektmanagement)
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Tourismus - Eventmanagement - Sport)
schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Aufbaulehrgang Tourismus
  • Aufbaulehrgang wirtschaftliche Berufe (Tourismus, Gesundheit und Wirtschaft)
  • Kolleg an HAK (Städtetourismus und Eventmanagement)
  • Kolleg Tourismus
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Betriebliches Rechnungswesen, Buchhaltung, Bilanzierung (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Buchungssysteme (z. B. BFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Datenbankadministration (z. B. WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Management und Marketing in Hotellerie, Gastgewerbe und Tourismus (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Marketing, Verkauf, Vertrieb (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Office-Software (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Sekretariat, Office Management (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Sprachen für Tourismusberufe (z. B. BFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Tourismus- und Freizeitwirtschaft (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1570 bis 1800 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechts*Mobility service (mobility service provider)
schwarzer Pfeil nach rechts*Travel agency assistant
schwarzer Pfeil nach rechtsGruppenreisenspezialistIn
schwarzer Pfeil nach rechtsReisebüroleiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsReisebüroangestellteR
schwarzer Pfeil nach rechtsReisebüromitarbeiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsReisebüromitarbeiterIn im Incoming-Bereich
schwarzer Pfeil nach rechtsReisebüromitarbeiterIn im Outgoing-Bereich
schwarzer Pfeil nach rechtsTravelmanagerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsMobilitätsservicekaufmann/-frau
schwarzer Pfeil nach rechtsÖBB-ReiseberaterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsReiseberaterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsTravel Consultant (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsBusiness Jet Manager (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsReisebürofachkraft (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsReiseverkehrskaufmann/-frau
schwarzer Pfeil nach rechtsFremdenverkehrsassistentIn
 

Verwandte Berufe


Der Beruf ReisebüroassistentIn gehört ...

Der Beruf ReisebüroassistentIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsHandel, Transport, Verkehr zwei Pfeile nach rechtsVertrieb, Beratung, Einkauf
schwarzer Pfeil nach rechtsTourismus, Gastgewerbe, Freizeit zwei Pfeile nach rechtsReise- und Freizeitgestaltung


© AMS Österreich Juni 2018