BERUFE

Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

Haupttätigkeit

Bankkaufleute üben – je nach Einsatzgebiet – ganz unterschiedliche Tätigkeiten aus. Sie arbeiten hauptsächlich im KundInnenverkehr, d.h. in der Betreuung und Beratung von Privat- und GeschäftskundInnen, aber auch in der bankinternen Verwaltung. Zu ihren Aufgaben gehören Schaltergeschäfte (z.B. Einzahlungen, Abhebungen), das Verwalten von Konten, die Beratung über Kredit- und Veranlagungsmöglichkeiten, die Durchführung von (bargeldlosem) Zahlungsverkehr, die Prüfung der Kreditwürdigkeit, die Analyse von Bilanzen (Firmenkunden) und der nationale und internationale Wertpapierhandel über KundInnenauftrag.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Bankkaufleute arbeiten hauptsächlich im KundInnenberatungsbereich am Bankschalter von Geld- und Kreditinstituten (Sparkassen, Banken u.a).

Arbeitsumfeld

Ständiger KundInnenkontakt

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit Lehrausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Bank- und Finanzwesen-Kenntnisse (Akkreditivgeschäft, Geldhandel, Kreditgeschäft, Abwicklung des Zahlungsverkehrs, Investitionsberatung, Finanzierungsmanagement, Investmentbanking, Finanzierungsberatung)
schwarzer Pfeil nach rechts Betriebswirtschaftskenntnisse (Abwicklung von Baufinanzierung)
schwarzer Pfeil nach rechts Büro- und Verwaltungskenntnisse (Administrative Bürotätigkeiten)
schwarzer Pfeil nach rechts E-Commerce-Kenntnisse (GEOS, E-Banking)
schwarzer Pfeil nach rechts EDV-Anwendungskenntnisse (E-Mail-Programme-Anwendungskenntnisse, Datenpflege, Tabellenkalkulationsprogramme-Anwendungskenntnisse, Präsentationsprogramme-Anwendungskenntnisse, Bedienung betriebsinterner Software)
schwarzer Pfeil nach rechts KundInnenbetreuungskenntnisse (BankkundInnenbetreuung am Schalter)
schwarzer Pfeil nach rechts Managementkenntnisse (Datenschutz-Compliance)
schwarzer Pfeil nach rechts Rechnungswesen-Kenntnisse (Bilanzanalyse, Controlling und Finanzplanung, Buchhaltung, Internes Rechnungswesen)
schwarzer Pfeil nach rechts Verkaufskenntnisse (Kassieren im Verkauf)
schwarzer Pfeil nach rechts Vertriebskenntnisse (Vertrieb von Dienstleistungen)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Abwicklung des Zahlungsverkehrs; Buchhaltung; Controlling und Finanzplanung; Finanzierungsberatung; FirmenkundInnenbetreuung; Investitionsberatung; PrivatkundInnenbetreuung; Verkauf von Versicherungsprodukten
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsLehre
  • Bankkaufmann/Bankkauffrau
  • Bürokaufmann/Bürokauffrau
  • Finanzdienstleistung
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Kaufmännische Berufe (HAS)
  • Handelsschule (HAS)
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Wirtschaftliche Berufe
  • FS wirtschaftliche Berufe
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Kaufmännische Berufe (HAK)
  • HAK (Bank- und Finanzwirtschaft mit Fachenglisch)
  • Handelsakademie (HAK)
schwarzer Pfeil nach rechtsBHS - Wirtschaftliche Berufe (HLA)
  • HLA wirtschaftliche Berufe
schwarzer Pfeil nach rechtsAHS
  • Allgemein bildende höhere Schule
schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Kolleg an Handelsakademien (HAK)
  • Kolleg wirtschaftliche Berufe

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Aufbaulehrgang an Handelsakademien (HAK)
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Betriebswirtschaft (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Marketing, Verkauf, Vertrieb (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1730 bis 2080 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechts*Bank clerk
schwarzer Pfeil nach rechtsBankangestellteR
schwarzer Pfeil nach rechtsBankbediensteteR
schwarzer Pfeil nach rechtsFront-Office-BeraterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBausparkassenvertreterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSkontistIn in Banken und Sparkassen
schwarzer Pfeil nach rechtsTreasury-Money-Market-HändlerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsValutenabrechnerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsWechselbearbeiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBankkundenberaterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsDarlehenprüfungsmitarbeiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsPrivatkundenberaterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsPrivatkundenbetreuerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsUnternehmerberaterIn bei einer Bank
schwarzer Pfeil nach rechtsRegionalleiterIn in einer Bank
schwarzer Pfeil nach rechtsSparkassenangestellteR
schwarzer Pfeil nach rechtsBankkassierIn (Bank-, Finanz- und Versicherungswesen)
schwarzer Pfeil nach rechtsCashmanagerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsCompliance Officer (Bank-, Finanz- und Versicherungswesen) (m/w)
schwarzer Pfeil nach rechtsFilialinspektorIn (Bankkaufmann/-frau)
schwarzer Pfeil nach rechtsGeldschalterbediensteteR
schwarzer Pfeil nach rechtsHauptkassierIn in einer Bank
schwarzer Pfeil nach rechtsKassierIn für Buchhaltung/Inkasso
schwarzer Pfeil nach rechtsSchaltermitarbeiterIn in einer Bank
schwarzer Pfeil nach rechtsWechselstubenkassierIn (Bank-, Finanz- und Versicherungswesen)
schwarzer Pfeil nach rechtsZahlungsverkehrsspezialistIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBankgehilfe/-gehilfin
 

Verwandte Berufe


Der Beruf Bankkaufmann/-frau gehört ...

Der Beruf Bankkaufmann/-frau gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsBüro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit zwei Pfeile nach rechtsBank-, Finanz- und Versicherungswesen


© AMS Österreich Juni 2019