BERUFE

Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

Synonyme


 

Haupttätigkeit

PferdewirtschaftsfacharbeiterInnen kennen und übernehmen – genauso wie PferdepflegerInnen – die tägliche Stallarbeit (füttern, tränken, reinigen, ausmisten), das tägliche Bewegungsprogramm und die Pflege kranker Pferde. Außerdem befassen sie sich mit der Zucht, Aufzucht und Ausbildung der Jungpferde. Sie sind beim Vorbereiten des Deckaktes dabei, betreuen die trächtigen Stuten und helfen bei der Geburt mit. Sie fördern die Jungpferde, lehren sie zuerst an der Longe zu gehen (Longieren) und übernehmen dann die Reit- oder Fahrausbildung. Sie erarbeiten für jedes Pferd ein geeignetes Ausbildungsprogramm und trainieren es entsprechend seinen Anlagen. In Fremdenverkehrsgebieten und Reithöfen führen sie auch Reitkurse und Reitausflüge durch.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsplätze sind vorwiegend in Pferdezuchtbetrieben, selten auch in Reitschulen und im Rennsport. Aber auch bei privaten Pferdezüchtern, in Pferdehandlungen, Reitställen, Reitvereinigungen, Voltigierschulen oder bei Renn- und Trainingsställen.

Arbeitsumfeld

Außenarbeit, Saisonarbeit, Schmutzbelastung, Ständiges Gehen, Umgang mit Tieren, Wochenenddienst

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit Lehrausbildung
schwarzer Pfeil nach rechtsBeruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Viehwirtschaftskenntnisse (Tierpflege, Viehwirtschaftstätigkeiten, Pferdezucht, Tiere füttern, Ställe entmisten, Pferdetraining, Stallwirtschaft)

Überfachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Körperliche Belastbarkeit (Körperliche Ausdauer, Sportlichkeit)

In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Betriebswirtschaftskenntnisse; Erfahrung bei Tiergeburten; Longieren; Natural Horsemanship Team; Pferdepflege; Pferdezucht; Pflege von Koppeln und Reitplätzen; Reinigung von Ställen; Reittraining; Stallwirtschaft
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsLehre
  • Pferdewirtschaft
schwarzer Pfeil nach rechtsBMS - Landwirtschaft
  • FS Pferdewirtschaft
  • Landwirtschaftliche FS Landwirtschaft (Pferdewirtschaft)
  • Landwirtschaftliche FS Pferdewirtschaft
  • Tierpfleger/innenschule

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsSchulische Berufsbildung für Erwachsene
  • Aufbaulehrgang an HAK (Horse Management und Economics)
  • Aufbaulehrgang der Höheren Lehranstalt Landwirtschaft und Ernährung
  • Aufbaulehrgang Landwirtschaft
  • Lehrgang Pferdewirtschaft
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Aus- und Weiterbildungen - Pferdepflege, Pferdewirtschaft (Diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Reitsport (Diverse Anbieter)

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1540 bis 2300 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechtsFacharbeiterIn Pferdewirtschaft
schwarzer Pfeil nach rechtsGestütsaufseherIn
schwarzer Pfeil nach rechtsGestütsmeisterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsMeisterIn Pferdewirtschaft
schwarzer Pfeil nach rechtsPferdewirtIn
schwarzer Pfeil nach rechtsPferdewirtschafterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsPferdezüchterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsPferdezuchtmeisterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsBereiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsPferdetrainerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsReitbursch/-mädchen
schwarzer Pfeil nach rechtsTrabtrainerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsZureiterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsPferdehüterIn
schwarzer Pfeil nach rechtsPferdepflegerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsStallmeisterIn
 

Verwandte Berufe


Der Beruf PferdewirtschaftsfacharbeiterIn gehört ...

Der Beruf PferdewirtschaftsfacharbeiterIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsLandwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft zwei Pfeile nach rechtsLandbau, Viehwirtschaft, Tierbetreuung


© AMS Österreich Juni 2019