BERUFE

Auswahllisten:

Pfeil systematisch    Pfeil grau alphabetisch

Synonyme


 

Haupttätigkeit

SportwissenschafterInnen erforschen Sport unter der besonderen Berücksichtigung physiologischer, biologischer, sozialpsychologischer und medizinisch-physikalischer Aspekte. Anwendungsbereiche lassen sich vor allem in den Bereichen Training, Management, Sportstättenbau, Betriebssport, Sportpolitik und Sporterziehung finden.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten für SportwissenschafterInnen bieten unter anderem Großbetriebe im Tourismusbereich, Trainingszentren großer Sportvereine und Sportorganisationen sowie Gesundheiteinrichtungen (z.B. Rehabilitationszentren für Sportverletzungen).

Arbeitsumfeld

Ständiger KundInnenkontakt

Typische Qualifikationsniveaus

schwarzer Pfeil nach rechtsAkademischer Beruf

Aktuelle Stellenangebote

finden Sie im ...Pfeil grau AMS-eJobRoom


 

Fachliche berufliche Kompetenzen

schwarzer Pfeil nach rechts Ergotherapiekenntnisse (Biomechanik)
schwarzer Pfeil nach rechts Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsmethoden (Forschungstätigkeiten, Wissenschaftliche Recherche)
schwarzer Pfeil nach rechts Kenntnisse in Sozialarbeit und -pädagogik (Umgang mit Kindern, Umgang mit Jugendlichen)
schwarzer Pfeil nach rechts Medizinische Funktionsdiagnostik (Bewegungswissenschaftliche Untersuchung, Sportmedizinische Leistungsdiagnostik)
schwarzer Pfeil nach rechts Medizinische Grundkenntnisse (Basiswissen Menschliche Anatomie, Basiswissen Menschliche Physiologie, Lagerung von Verletzten)
schwarzer Pfeil nach rechts Physikalische Medizin und Rehabilitation (Sportphysiotherapie, Funktionelle Bewegungslehre, Physiotherapie)
schwarzer Pfeil nach rechts Sport- und Fitnesstraining (Fitnesstraining, Trainingsberatung)
schwarzer Pfeil nach rechts Statistikkenntnisse (Statistikerstellung)

Überfachliche berufliche Kompetenzen


In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen

Gesundheitsförderung; KundInnenberatung; Marketingkenntnisse; Medizinische Trainingstherapie; Pädagogikkenntnisse; Physikalische Medizin und Rehabilitation; Physiotherapie; Präventivtraining; Rehabilitative Medizin; Sportmedizinische Leistungsdiagnostik; Trainingsberatung
 

Ausbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsFachhochschul-Studiengang
  • Training und Sport
schwarzer Pfeil nach rechtsUniversitätsstudien
  • Sportwissenschaften

Weiterbildung

schwarzer Pfeil nach rechtsUniversitätsstudien
  • Doktoratsstudium
  • Doktoratsstudium Sportmedizin, Gesundheitstourismus und Freizeitwissenschaften
schwarzer Pfeil nach rechtsSpezielle Ausbildungslehrgänge
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 2520 bis 2970 brutto pro Monat

Berufsspezialisierungen

schwarzer Pfeil nach rechtsSportanatomIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSportsoziologe/-soziologin
schwarzer Pfeil nach rechtsSportpsychologe/-psychologin
schwarzer Pfeil nach rechtsSportphysiologe/-physiologin
schwarzer Pfeil nach rechtsSportdidaktikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSportwissenschafterIn im Bereich Trainingswissenschaft
schwarzer Pfeil nach rechtsSportbiologe/-biologin
schwarzer Pfeil nach rechtsBiomechanikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsLeistungsdiagnostikerIn
schwarzer Pfeil nach rechtsSportwissenschafterIn im Bereich Leistungssport
schwarzer Pfeil nach rechtsSportwissenschafterIn im Bereich Bewegung, Gesundheit, Fitness
 

Verwandte Berufe


Der Beruf SportwissenschafterIn gehört ...

Der Beruf SportwissenschafterIn gehört ...
... im Berufsbereich ... ... zur Berufsobergruppe
schwarzer Pfeil nach rechtsWissenschaft, Bildung, Forschung und Entwicklung zwei Pfeile nach rechtsNaturwissenschaften, Medizinische Forschung


© AMS Österreich Juni 2019